Magazin
RegistrierenPasswort vergessen?...

Skitouren

Ihre Auswahl ergab 598 Treffer!

Auswahl neu sortieren nach

Im Tourenarchiv suchen

vonbisvonbis

Dürntalsattel (1230 m)

Skitour | Salzburger Voralpen | Strobl
550 Hm | Aufstieg 01:20 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Eine sehr kleine, etwas versteckte Skitour, die man gerne mal als Ausweich-, Schlechtwetter- oder Anfängertour einstuft. Dabei ist diese Unternehmung wirklich reizvoll und auch skifahrerisch lohnend – nur halt recht kurz. Doch keiner hält uns davon ab, den wunderschönen 250 Hm-Hang bei der Dürntalalm zweimal anzugehen.

Dürrnbachhorn (1776 m)

Skitour | Chiemgauer Alpen | Reit im Winkl
1000 Hm | Aufstieg 03:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Das Dürrnbachhorn hat einen genialen Gipfelhang. Früher gehörte er den Pistlern, doch seit der Lift dort nicht mehr läuft, haben die Skitourengeher wieder ihre Freude daran. Zudem erwartet einen ein landschaftlich schöner Kessel auf Höhe der Dürrnbachalmen. Doch bis dorthin geht es leider über Forstwege (im Aufstieg) oder Piste (bei der Abfahrt). Wer sich den langen Ziehweg durch den Wald sparen will, kann mit dem Lift zur Winklmoosalm auffahren und so eine nette Spritztour unternehmen.

Eggberg (2202 m)

Skitour | Rätikon | St. Antönien
700 Hm | Aufstieg 02:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Eine echte Genuss-Skitour über schattseitige, freie, gegliederte Hänge. Dazu stellt die Route weder an die Kondition, noch an die Skitechnik große Ansprüche. Der Eggberg eignet sich als Familienunternehmung ebenso, wie als Eingehtour für den ersten Tag. Zudem kann man sich von seinem Gipfel einen tollen Überblick über das Gebiet von St. Antönien verschaffen. Auf den schattseitigen Hängen findet man häufig guten Pulver. Die Länge der Tour ist variabel, da man sowohl unten in St. Antönien, wie auch oben im Gafiertal starten kann.

Eisseespitze (3230 m)

Skihochtour | Ortler Alpen | Martelltal
200+1000 Hm | insg. 04:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Die Eisseespitze muss oft bei weniger günstigen Verhältnissen herhalten, bewegt man sich doch überwiegend in sehr flachem Gelände. Neben einem wirklich schönen, mäßig bis ideal geneigten Gipfelhang hat diese einfache Skihochtour einen fantastischen Ausblick auf eine geradezu zauberhafte Gletscherwelt zu bieten.

Erlbergkopf (1134 m)

Skitour | Chiemgauer Alpen | Aschau im Chiemgau
310 Hm | Aufstieg 01:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Wunderschöne, kurze und ganz einfache Spritztour, die auch für Kinder oder Skitouren-Anfänger gut geeignet ist. Über einen sonnigen Wiesenhang erreicht man den kleinen Voralpen-Gipfel, der eine überraschend schöne Aussicht bietet. Die Abfahrt über den Osthang zur Erlberg-Alm ist auch skifahrerisch ein Genuss. Allerdings sollte man für die Durchführung dieser kleinen Unternehmung unbedingt ausreichende Schneeverhältnisse abwarten.

Fanezfurgga (2580 m)

Skitour | Albula Alpen | Davos
1050 Hm | insg. 02:50 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Landschaftlich beeindruckende, gemütliche Skiwanderung über sanftes, meist flaches Skigelände. Orientierung einfach. Auch für Anfänger und als Schneeschuhwanderung geeignet. Im unteren Bereich wird der Anstieg großteils über den Almweg bewältigt. Am schönsten bei schnellem Pulver.

Feichteck (1514 m)

Skitour | Chiemgauer Alpen | Samerberg
650 Hm | Aufstieg 02:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Eine beliebte und einfache Route in den Chiemgauer Bergen, landschaftlich schön mit typischem Vorgebirgscharakter und sogar mit einer Einkehrmöglichkeit (nur am Wochenende!). Ein herrlicher Gipfelhang bildet das Finale dieser Skitour, es folgt noch ein weiterer, wirklich lohnender Hang, doch dann geht es großteils durch den Wald.

Feldalphorn (1923 m)

Skitour | Kitzbüheler Alpen | Wildschönau
1000 Hm | Aufstieg 02:30 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Es wäre schade, diese leichte Genusstour nur für Schlechtwettertage, ungünstige Lawinensituationen, oder Anfänger zu empfehlen. Denn sie hat wirklich ihren Reiz und bietet ideale Skihänge. Für Einsamkeitsfanatiker ist sie jedoch nichts.

Filzmooshörndl (2189 m)

Skitour | Niedere Tauern | Großarltal
840 Hm | Aufstieg 02:30 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Eine recht populäre, jedoch landschaftlich wunderschöne Rundtour. Der felsige Draugstein zieht den Blick beim Aufstieg nämlich immer wieder auf sich. Und die Abfahrten führen über schöne, jedoch nur mäßig steile Hänge.

Flatschspitze (2566 m)

Skitour | Brennerberge | Brenner
1150 Hm | Aufstieg 03:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Bei deutschen Skitouristen wenig bekannte, bei Tirolern aber beliebte Tour mit herrlicher Einkehrmöglichkeit auf der Enzianhütte. Einfach, auch für Anfänger geeignet. Wer sich nicht an den alten Liftanlagen stört, italienische Pasta, sowie Rotwein liebt und daneben noch eine kleine Tour gehen will, ist hier richtig.