Magazin
RegistrierenPasswort vergessen?...

Skitouren

Ihre Auswahl ergab 607 Treffer!

Auswahl neu sortieren nach

Im Tourenarchiv suchen

vonbisvonbis

Großer Daumen (2280 m)

Skitour | Allgäuer Alpen | Bad Hindelang
1200 Hm | Aufstieg 03:30 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Der Große Daumen ist ein Allgäuer Skitourenklassiker, ein mittelschweres Ziel, das heute wegen seines umständlichen Zugangs etwas aus der Mode gekommen ist. Dabei bietet dieser Berg dem guten Skitourengeher traumhafte Südosthänge und großartige landschaftliche Eindrücke. Und überlaufen ist der Große Daumen auch nicht - wahrscheinlich weil man von Hinterstein zunächst einmal mit dem Bus zum Giebelhaus fahren muss.

Großer Drusenturm (2830 m)

Skitour | Rätikon | Schruns-Tschagguns
740+1110 Hm | insg. 06:00 Std. | Schwierigkeit (4 von 6)

Die Drei Türme gelten als schönstes Dreigestirn der Ostalpen und sind ein beliebtes Fotomotiv, das in keinem Bergkalender fehlen darf. Auch in der Gipfelsammlung ambitionierter Skitourengeher sollte die Tour auf den Großen Drusenturm (Großer Turm) nicht fehlen, da kann der Weg durch das Gauertal noch so lange sein. Als Tagestour mit Start in Latschau eine echt sportliche Herausforderung. Deutlich gemütlicher ist die Aufteilung auf zwei Tage mit Übernachtung auf der überaus gemütlichen und perfekt geführten Lindauer Hütte.

Großer Gabler (2571 m) - Plose

Skitour | Dolomiten | Brixen
900 Hm | Aufstieg 02:50 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Wenn der Schnee passt, eine absolute Genuss-Skitour! Der Große Gabler ist die höchste Erhebung der als Skiberg so bekannten Plose. Doch hinter dem Liftgebiet versteckt sich eine sonnseitige Skitour mit sanften, ewig weiten, freien Hängen. Dazu hat man die traumhafte Felskulisse von Peitlerkofel und Aferer Geisler gegenüber. Und wäre das Glück damit noch nicht vollkommen, wartet während der Hauptsaison eine bewirtschaftete Hütte mit Südtiroler Köstlichkeiten direkt an der Route. Man müsste also meinen, die Tour sei überlaufen – ist sie aber nicht.

Großer Galtenberg (2425 m)

Skitour | Kitzbüheler Alpen | Alpbachtal
1350 Hm | Aufstieg 04:00 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Der Große Galtenberg ist die dominierende Berggestalt im Alpbachtal, thront er doch hoch und spitz über dem schönsten Dorf Tirols. Attraktiv und beliebt ist er auch als Skitour wegen der schönen Almwiesen im unteren Bereich. Der Gipfel selbst muß jedoch meist zu Fuß erstiegen werden, da der steile Gipfelhang häufig abgeblasen ist.

Großer Gamsstein (2142 m) - Kleiner Gamsstein (1924 m)

Skitour | Tuxer Alpen | Hochfügen
700 Hm | Aufstieg 02:00 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Zwei kurze, lohnende Ziele mit unterschiedlicher Charakteristik. Während der Kleine Gamsstein ein problemloser, unbedeutender Gipfel ist, erfordert der große Bruder schon etwas Mühe. Eines haben aber beide gemeinsam: sie bieten eine schöne Abfahrt - der Große eine steile, der Kleine ein gemütliche.

Großer Gebra (2057 m)

Skitour | Kitzbüheler Alpen | Auracher Graben
1000 Hm | Aufstieg 02:50 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Breite, ideale Abfahrtshänge, eine tolle Aussicht vom Gipfel und auch noch eine nette Einkehrmöglichkeit auf halbem Weg (häufig bewirtschaftet, aber nicht immer). Was will man mehr? Absolute Bergeinsamkeit ist natürlich bei diesen Vorzügen nicht mehr garantiert. Schöne Kitzbüheler Skitour aus dem Auracher Graben.

Großer Igent (2917 m)

Skitour | Zillertaler Alpen | Zillertal
1800 Hm | Aufstieg 05:00 Std. | Schwierigkeit (4 von 6)

Für sein herrliches nordseitiges Kar verlangt der Igent einen sehr hohen Eintrittspreis. Meist erst unter Frühjahrsbedingungen kann man den mühevollen, steilen Waldgürtel auf schmalem Pfad in 1,5 bis 2 Stunden die Ski tragend zu Fuß überwinden. Der holprige Jägersteig sollte aper sein, damit man ihn findet und relativ gefahrlos begehen kann. Trotz der eher mittleren technischen Schwierigkeiten ist diese sehr anstrengende, einsame Skitour nur etwas für erfahrene, selbständige Skibergsteiger mit gutem Orientierungssinn und sehr guter Kondition. Für den Gipfelanstieg über Blöcke braucht es Trittsicherheit. Ein gutes Timing gehört ebenfalls zum Gelingen dieser Unternehmung.

Großer Jaufen (2480 m)

Skitour | Dolomiten | Prags
1000 Hm | Aufstieg 03:10 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Diese Skitour in den Pragser Dolomiten ist landschaftlich einfach großartig und zudem auch noch skifahrerisch reizvoll. Anders als bei vielen anderen Dolomitenskitouren der Gegend ist die Route aber überwiegend als einfach, maximal als mittelschwer einzustufen. Mit fast 7 km Distanz zieht sich die Tour etwas in die Länge, was aber in derart schönem, romantisch anmutenden Gelände nur das Vergnügen hinauszieht.

Großer Leppleskofel (2811 m)

Skitour | Villgratner Alpen | Defereggental
300 Hm | Aufstieg 01:00 Std. | Schwierigkeit (4 von 6)

Der Große Leppleskofel aus dem Liftgebiet St. Jakob / Brunnalm bietet dem Skitourengeher und Variantenfahrer eine rassige Abfahrt über 1400 Höhenmeter bei ganz kurzem Aufstieg. Gerne wird die Tour auch in Kombination mit der Hochleitenspitze, der Ochsenlenke, oder der Langschneid unternommen. Die sehr steile Direktabfahrt vom Gipfel erfordert jedoch absolut lawinensichere Verhältnisse.

Großer Tanzkogel (2097 m)

Skitour | Kitzbüheler Alpen | Kirchberg in Tirol
1100 Hm | Aufstieg 03:30 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Als alleiniges Gipfelziel trübt ein breiter Waldgürtel die Abfahrt vom Großen Tanzkogel etwas ein. Eine kleine Reib´n über den Kleinen Tanzkogel und das Gerstinger Joch eröffnet jedoch eine sehr lohnende, mittelschwere Rundtour und macht damit den Großen Tanzkogel zu einem vollwertigen Tourenziel.