Magazin
RegistrierenPasswort vergessen?...

Bergtouren

Ihre Auswahl ergab 623 Treffer!

Auswahl neu sortieren nach

Im Tourenarchiv suchen

vonbisvonbis

Wolfsklamm - St. Georgenberg

Bergtour | Karwendel | Schwaz
340 Hm | insg. 02:00 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Eine Familienwanderung durch eine beeindruckende, wildromantische Klamm zu einem schönen, alten Kloster mit Gaststätte. Genießer werden also hier nicht nur in der sehenswerten Barockkirche, sondern auch auf der Terrasse vom Gashof Einkehr halten. Das Kloster St. Georgenberg thront wunderbar am Berg und ist einen Besuch wert.

Wolfskofel (2054 m)

Bergtour | Zillertaler Alpen | Ahrntal
800 Hm | insg. 04:00 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Das Ahrntal ist das nördlichste Tal Südtirols und zugleich die Heimat des Spitzenbergsteigers Hans Kammerlander. Es gibt dort mehrere attraktive Höhenwege, aber auch unzählige einzelne Gipfel, von denen aus man prachtvolle Blicke auf umliegende Dreitausender werfen kann. Einer davon ist der Wolfskofel.

Zunterköpfl (1635 m)

Bergtour | Brandenberger Alpen | Wörgl
1050 Hm | insg. 04:30 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Das Zunterköpfl ist ein großartiger Aussichtsberg über dem Inntal. Die ruhige und eher einfache Bergwanderung ist zudem landschaftlich sehr reizvoll. Die südseitige Tour ist besonders für die Übergangszeiten zu empfehlen. Die Route führt über stellenweise steile Bergwege und nur ganz kurz über eine Almstraße.

Zwerchloch (1030 m)

Bergtour | Karwendel | Vomp
250 Hm | insg. 04:45 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Es muss nicht zwingend ein Gipfel sein, um von der Schönheit der Natur in den Bergen gefangen zu sein. Das beste Beispiel hierfür ist eine Wanderung ins Zwerchloch, ein Seitenarm des Vomper Lochs im südlichen Karwendelgebirge.  Ein schmaler Weg führt an bewaldeten, teils abschüssigen Bergflanken entlang. Die Tour ist geprägt vom rauen Charakter der Landschaft und von einer Besonderheit, dem Rastplatz an der Stupbachquelle mit dem angeblich heilkräftigen Wasser.

Aggenstein (1985 m)

Bergtour | Allgäuer Alpen | Tannheimer Tal
850 Hm | insg. 04:00 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Reizvolle, abwechslungsreiche, jedoch auch recht beliebte Bergwanderung in den Tannheimer Bergen. Ein toller Gipfelblick und eine Hütte am Weg machen die Tour zusätzlich attraktiv. Die Tour ist bis auf die letzten Meter leicht, dann, im Gipfelanstieg, ist Trittsicherheit gefragt, denn hier darf man ein paar Meter kraxeln.

Aiplspitz (1759 m) - Benzingspitz - Jägerkamp

Bergtour | Bayerische Voralpen | Bayrischzell
1060 Hm | insg. 06:00 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Eine fantastische Überschreitung in den Bayerischen Voralpen für trittsichere Bergwanderer! Das Highlight ist dabei der wunderschöne Nord-Grat der Aiplspitz; hier kraxelt man über ganz leichte Felsstufen hinauf zum aussichtsreichen Gipfel. Doch damit nicht genug: Bei dieser tollen Bergtour überschreitet man den Gipfel via SW-Grat und wandert an der Benzingspitz vorbei zum Jägerkamp. Dann steigt man über den Nordgrat vom Jägerkamp zur Benzingalm, wo man alsbald wieder in den wildromantischen Wald eintaucht.

Anhalter Höhenweg - Falscher Kogel - Elmer Kreuzspitze (2480 m)

Bergtour | Lechtaler Alpen | Elmen
550+1500 Hm | insg. 12:00 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Anhalter - nomen est omen! Da bei dieser einmaligen zweitägigen Bergtour Ausgangspunkt und Endpunkt nicht identisch sind, macht es Sinn, das Auto am Anreisetag in Elmen abzustellen und »per Anhalter« zum Hahntennjoch zu gelangen. Alternativ kann man natürlich auch Bus oder Taxi nehmen, was sich für diese großartige Tour wirklich lohnt. So oder so wird man selbst an Wochenenden mit stabilem Kaiserwetter auf dem langen Anhalter Höhenweg nur wenig andere Bergwanderer antreffen.

Benediktenwand (1801 m) Südanstieg

Bergtour | Bayerische Voralpen | Jachenau
1150 Hm | insg. 06:00 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Die Benewand kann man fast von jeder Seite aus angehen. Während man von Norden her sehr lange auf der Forststraße wandert, bietet der Südanstieg etwas mehr Abwechslung. Zwar ist auch hier der erste Teil ein breiter, wenn auch hübscher Forstweg, doch das Finale, sowie die Abstiegsvariante durch den Glasbach-Graben, am Wasserfall vorbei, nach Jachenau ist wirklich sehr schön.

Bischof (2127 m) - Sonnspitze (2062 m)

Bergtour | Kitzbüheler Alpen | Auracher Graben
1280 Hm | insg. 06:00 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Der markante, schrofige Gipfel des Bischof ist der höchste in seiner Runde und bietet tolle Ausblicke. Eine sonnige Bergtour, die durch die wunderschöne Gratwanderung über die Mesnerschneid zur Sonnspitze auch alpine Erfahrung erfordert. Optimal als Bike & Hike Variante (mit dem Bike zur Hochwildalm, zu Fuß auf die Gipfel!).

Brauneck (1556 m) - Benediktenwand (1801 m)

Bergtour | Bayerische Voralpen | Lenggries
950 Hm | insg. 05:30 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Während der prachtvollen Gratüberschreitung vom Brauneck über die Achselköpfe zur Benewand hinüber genießt man anregende Fern-, Nah- und Tiefblicke. Mit ein bisschen Glück können sogar die hier ansässigen Steinbockpopulationen beobachtet werden. Die Tour zählt zu den eindrucksvollsten Unternehmungen im Tölzer Land.