Hütten in Italien

Ihre Abfrage führte zu 18 Treffern!
Die Darstellung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Fanes Hütte (2060 m - Rifugio Fanes)

bild
Die Fanes Hütte ist eine der schönsten und komfortabelsten Alpen-Stützpunkte. Frisch renoviert, hat sie nichts von ihrem Charme eingebüßt. Zudem bietet die Umgebung sowohl im Sommer, als auch im Winter alles an Möglichkeiten, was sich der Bergfreund wünscht. Die Verpflegung ist hervorragend, die Wirtsleute sehr nett und die Sonnenterrasse ist einfach herrlich mit ihrem Ausblick.
Privat
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:22.01.2009
icon   icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Rifugio Cesare Branca (2493 m)

bild
Die Branca Hütte ist leicht und schnell erreichbar und liegt dennoch an einem herrlichen Platz mit Blick auf den riesigen Fornigletscher. Zudem hat sie eine Fülle von tollen, meist mittelschweren Hochtouren (bzw. Skihochtouren) zu bieten. Der Hauch des Südens und die hervorragende italienische Bewirtung machen die Hütte zudem so attraktiv und beliebt.
Alpenverein
Ortler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:09.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Hochfeilerhütte (2710 m)

bild
Die Hochfeilerhütte wurde erst 1986 eingeweiht und ist daher nicht nur ein gemütliches, sondern auch ein relativ komfortables und wirklich sauberes Haus. Schöne, nicht allzu schwere Hochtouren können von hier aus unternommen werden. Aber auch die Hütte selbst, mit ihrer schönen Aussicht über dem Gliderferner, ist einen Besuch wert.
Alpenverein
Zillertaler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.06.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Senneshütte (2126 m)

bild
Die Senneshütte liegt in einem weitläufigen und landschaftlich interessanten Mulden und Hügelsystem. Rund herum ragen die großen Dolomitenberge auf, so daß man ein tolles Panorama vor sich hat. Die Hütte selbst bietet jeglichen Komfort und sehr gute Küche. Das Gebiet ist sowohl für Berg- als auch für Skitouren geeignet.
Privat
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:01.05.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Langkofelhütte (2252 m)

bild
Die Langkofelhütte ist ein altes, gemütliches Steinhaus, eine Bergsteigerunterkunft in altem Stil. Grandios die Felsburgen von Langkofel und Plattkofel, die die Hütte einrahmen.
Alpenverein
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.06.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Radlseehütte (2284 m)

bild
Die Radlseehütte liegt idyllisch am kleinen Bergsee und bietet ein grandioses Dolomiten-Panorama. Außerdem werden die Freunde der einfachen südtiroler Spezialitäten voll auf ihre Kosten kommen. Zwei nette Hütten-Gipfel sind praktisch in greifbarer Nähe.
Alpenverein
Sarntaler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:26.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Lobbia Alta (3020 m)

bild
Ein toller Stützpunkt für Hochtouren und Skihochtouren mit einem fantastischen Ausblick auf den Mandronegletscher. Beliebteste Tour ist hier der lange Gletscherhatscher auf den Adamello auch wenn es rund ein Dutzend Alternativziele gibt.
Alpenverein
Adamello-Presanella-Brenta
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:02.05.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Benevolo Hütte (2285 m)

bild
Die Benevolohütte mit ihren grandiosen, südalpinen Bergen zieht internationales Publikum an. Die Hütte ist eine recht einfache, wenig komfortable Unterkunft. Doch die besonders netten Wirtsleute, ein Turiner Bergführer und seine Frau, sorgen für Gemütlichkeit und allerbeste Verpflegung.
Alpenverein
Grajische Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:28.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Schlernhäuser (2450 m)

bild
Beinahe wie eine Burg steht das große Schlernhaus (Rifugio Bolzano) auf dem weitläufigen Schlernplateau. Die Aussicht von hier ist großartig, denn bis zum Gipfel sind es nur noch wenige Höhenmeter. Viele Anstiegsmöglichkeiten mit unterschiedlicher Länge und unterschiedlichem Charakter.
Alpenverein
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Edelrauthütte (2545m)

bild
Die urige, 100 Jahre alte Hütte in den Pfunderer Bergen musste einem neuen, etwas futuristisch anmutenden Hüttenbau weichen. Das neue, architektonisch gelungene Schutzhaus befindet sich am Alpenhauptkamm und somit in unmittelbarer Nähe der Zillertaler Dreitausender Hochfeiler, Hoher Weißzint, Großer Möseler. Stützpunkt an bekannten Routen wie dem 60 km langen Pfunderer Höhenweg oder dem aussichtsreichen Neves-Höhenweg.
Privat
Zillertaler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:03.10.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Der legendäre Pleisen-Toni - 100 Jahre

    Am 6. Januar 2020 wäre der 2007 verstorbene Pleisen-Toni 100 Jahre geworden – eine Bergsteigerpersönlichkeit aus Scharnitz, ein Urgestein aus dem Karwendelgebirge und nicht zuletzt Hüttenwirt und Bergführer. Durch seine wirklich bemerkenswerte Lebensgeschichte wurde Toni Gaugg zu einer weit über die Grenzen Tirols hinaus bekannten Persönlichkeit. 3 Jahre vor seinem Tod durfte ich den Toni für eine Zeitung interviewen. Und bei diesem gemütlichen Ratsch hat er mir viele Geschichten erzählt…

  • Dichternarzisse

    Sie ist eine der schönsten Alpenpflanzen überhaupt – und wie kaum eine andere Blume dazu geeignet, den Betrachter in die schönsten Träume vom Bergfrühling und wärmenden Sonnenstrahlen zu versetzen – auch, und vor allem besonders dann, wenn das verklärt betrachtete Vorkommen auf der eigenen Fensterbank ist!

  • Trailrunning

    Trailrunning ist die vielseitigste Art des Laufens und wird als Trendsport immer beliebter. Statt hartem Asphalt locken flowige Trails und knackiges alpines Terrain die Ausdauersportler hinaus in die Natur auf unbefestigte Wege.

  • Tipps für zuhause zur Pflege von Outdoorbekleidung und Schuhen - mit Nikwax

    Die nachhaltigste Jacke ist die, die bereits im Schrank hängt – sie hält ewig, wenn sie regelmäßig gepflegt wird! Das effektive Duo Tech Wash und TX.Direct bieten optimalen Nässeschutz für Jacken mit Membran oder PU-Beschichtung und bewahren gleichzeitig deren Atmungsaktivität. Und das seit jeher PFC- & treibgasfrei.

  • Alpine Satire - Bin ich eigentlich ein Schaf?

    Wer kennt das nicht? Die Frühjahrsskitour soll eigentlich das Highlight der Saison werden, bereits mitten in der Nacht geht es los, doch die Stunden davor liegt man schlaflos im Bett. Und nicht mal "Schafe zählen" hilft.

  • Christrose

    Nur noch selten ist die Christrose in der Natur anzutreffen, der Raubbau an der schönen Winterpflanze hat deutliche Spuren hinterlassen – dabei ist im Umgang mit der Christrose durchaus Vorsicht geboten, denn sie ist tödlich giftig!

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

042020
6f28954ef372432fc4aab7e67cc86854.jpg
Sehnsuchtsorte

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Wer hätte gedacht, dass unsere Berge, unsere Sehnsuchtsorte nicht mehr erreichbar sind. Die Corona-Krise lässt uns im Augenblick nur von ihnen träumen. Hier Frühling im Defereggental.
95cd39fbdb7464d3c59bc428602130ea.jpg
Sundowner-Skitour

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Eine Sundowner-Skitour ist immer ein besonderes Erlebnis für Momenten-Sammler. Hier Rauhkopf am Spitzing im Abendlicht.
913cf8ef6357b2d43c4a706bdf716a18.jpg
Hochlagen im Nationalpark Bayerischer Wald

Benutzer: bayerwaldpfade

Beschreibung: Winter in den Hochlagen im Nationalpark Bayerischer Wald - www.bayerwaldpfade.de
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Westalpen
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten