Alpinmagazin

Skitouren-Ausrüstung & Checkliste

Was macht Skitourengehen aus? Es ist die fantastische Kombination von oft unberührter winterlicher Natur und Sport in den Alpen. Das Sportgerät gehört freilich auch dazu und da hat sich in den letzten Jahren viel getan. Glück ist Leichtigkeit im Funktionieren – und das gilt auch für die Skitourenausrüstung.

Leicht, langlebig & locker.... die Ausrüstung heute

Während eine Skitourenausrüstung früher schwergewichtig war und meist hakelig in der Funktion, hat man es heute in der Regel mit gut erprobtem Hightech-Material zu tun. Das gilt für die Ski, die Bindung, die Schuhe, die Sicherheitsausrüstung, die Felle und die Bekleidung. Hier hat sich enorm viel getan, was das Skitourengehen deutlich leichter und genussorientierter macht.

Moderner Tourenski

Ski – Wie auch beim Pistenskisport sind die moderne Ski taillierter, breiter und dennoch leichter geworden als das früher der Fall war. Zudem gibt es die sogenannte Rocker-Technologie, welche die Schwungauslösung erleichtert, da die Ski durch eine veränderte Geometrie an den Ende nicht mehr so viel Druck nach unten erzeugen. Das hat natürlich auch Nachteile: Beim Aufstieg durch steile Kare unter beinharten Frühjahrsverhältnissen wird man den fehlenden Katendruck eher vermisse. Ähnlich ist es mit der Skibreite. Die breiten Latten schwimmen gut auf, sind aber für den Aufstieg nicht so gut geeignet. Für den Einsatzbereich „Skitouren“ empfehlen wir deshalb eine mittlere Skibreite (ca. 88 mm).

Bindung – hier haben sich die sogenannten Pin-Bindungssystem gegenüber den früheren Rahmenbindungen eindeutig durchgesetzt. Sie sind leicht und langlebig, allerdings schwieriger auf unterschiedliche Sohlenlängen einzustellen (sollte man mal den Schuh wechseln).

Mit so einer alten Ausrüstung sollte man definitiv nicht mehr auf Toure gehen...zoom

Felle – Früher waren es tatsächlich Seehundfelle, heute kommen Kunstfasern und Mohair zum Einsatz. Die Kleber haben sich stark verbessert. Mit den sogenannten Adhäsionsfellen haben wir persönlich keine guten Erfahrungen gemacht. Wir konnten zwar nicht alle auf dem Markt befindlichen testen, haben aber oft auch bei anderen Tourengehern erlebt, dass die Felle bei richtig kalten Temperaturen Probleme machen und gerade bei mehrmaligem Auf- und Abfellen nicht mehr halte

Sicherheitsausrüstung – LVS-Gerät, Sonde und Schaufel sind heute obligatorisch. Dazu kommt optional Lawinen-Airbag.

Nützliche Links zu weiterführenden Informationen:

Ausrüstungsliste Skitouren

Ausrüstungsliste Skitouren als PDF
Hier finden Sie die Ausrüstungsliste für Skitouren als PDF. Sie können sie öffnen ausdrucken und als Checkliste verwenden. [ Dateigröße: ca. 199 KB ]

Basis-Ausrüstung

• Tourenski mit Tourenbindung
• Stöcke / Tourenstöcke mit großen Tellern
• Felle
• Tourenskistiefel
• Rucksack
• Harscheisen
• Skihelm (optional)

Sicherheitsausrüstung - Notfallausrüstung

• Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) 
• Lawinenschaufel
• Sonde
• Erste Hilfe Set
• Lawinenrucksack (optional)
• Biwaksack (bei längeren und sehr einsamen Touren)
• Handy (im ausgeschalteten Zustand!)

Sonstiges

• Essen und Trinken
• Sonnenschutz & Sonnenbrille
• Skibrille (bei Schlechtwetter)
• Wechsel-Shirt
• Skiwachs (für Felle und Ski verwendbar)
• Lange Kabelbinder (hiermit können viele kleinere Reparaturen ausgeführt werden)
• Taschenmesser
• Sitzkissen (optional)

Orientierung

• Tourenbeschreibung
• Karte
• Höhenmesser
• GPS-Gerät (optional)

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Der legendäre Pleisen-Toni - 100 Jahre

    Am 6. Januar 2020 wäre der 2007 verstorbene Pleisen-Toni 100 Jahre geworden – eine Bergsteigerpersönlichkeit aus Scharnitz, ein Urgestein aus dem Karwendelgebirge und nicht zuletzt Hüttenwirt und Bergführer. Durch seine wirklich bemerkenswerte Lebensgeschichte wurde Toni Gaugg zu einer weit über die Grenzen Tirols hinaus bekannten Persönlichkeit. 3 Jahre vor seinem Tod durfte ich den Toni für eine Zeitung interviewen. Und bei diesem gemütlichen Ratsch hat er mir viele Geschichten erzählt…

  • Dichternarzisse

    Sie ist eine der schönsten Alpenpflanzen überhaupt – und wie kaum eine andere Blume dazu geeignet, den Betrachter in die schönsten Träume vom Bergfrühling und wärmenden Sonnenstrahlen zu versetzen – auch, und vor allem besonders dann, wenn das verklärt betrachtete Vorkommen auf der eigenen Fensterbank ist!

  • Trailrunning

    Trailrunning ist die vielseitigste Art des Laufens und wird als Trendsport immer beliebter. Statt hartem Asphalt locken flowige Trails und knackiges alpines Terrain die Ausdauersportler hinaus in die Natur auf unbefestigte Wege.

  • Tipps für zuhause zur Pflege von Outdoorbekleidung und Schuhen - mit Nikwax

    Die nachhaltigste Jacke ist die, die bereits im Schrank hängt – sie hält ewig, wenn sie regelmäßig gepflegt wird! Das effektive Duo Tech Wash und TX.Direct bieten optimalen Nässeschutz für Jacken mit Membran oder PU-Beschichtung und bewahren gleichzeitig deren Atmungsaktivität. Und das seit jeher PFC- & treibgasfrei.

  • Alpine Satire - Bin ich eigentlich ein Schaf?

    Wer kennt das nicht? Die Frühjahrsskitour soll eigentlich das Highlight der Saison werden, bereits mitten in der Nacht geht es los, doch die Stunden davor liegt man schlaflos im Bett. Und nicht mal "Schafe zählen" hilft.

  • Christrose

    Nur noch selten ist die Christrose in der Natur anzutreffen, der Raubbau an der schönen Winterpflanze hat deutliche Spuren hinterlassen – dabei ist im Umgang mit der Christrose durchaus Vorsicht geboten, denn sie ist tödlich giftig!

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

042020
6f28954ef372432fc4aab7e67cc86854.jpg
Sehnsuchtsorte

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Wer hätte gedacht, dass unsere Berge, unsere Sehnsuchtsorte nicht mehr erreichbar sind. Die Corona-Krise lässt uns im Augenblick nur von ihnen träumen. Hier Frühling im Defereggental.
95cd39fbdb7464d3c59bc428602130ea.jpg
Sundowner-Skitour

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Eine Sundowner-Skitour ist immer ein besonderes Erlebnis für Momenten-Sammler. Hier Rauhkopf am Spitzing im Abendlicht.
913cf8ef6357b2d43c4a706bdf716a18.jpg
Hochlagen im Nationalpark Bayerischer Wald

Benutzer: bayerwaldpfade

Beschreibung: Winter in den Hochlagen im Nationalpark Bayerischer Wald - www.bayerwaldpfade.de
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Westalpen
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten