Hütten in Italien

Ihre Abfrage führte zu 18 Treffern!
Die Darstellung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Lobbia Alta (3020 m)

bild
Ein toller Stützpunkt für Hochtouren und Skihochtouren mit einem fantastischen Ausblick auf den Mandronegletscher. Beliebteste Tour ist hier der lange Gletscherhatscher auf den Adamello auch wenn es rund ein Dutzend Alternativziele gibt.
Alpenverein
Adamello-Presanella-Brenta
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:02.05.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Munt de Fornella Hütte (2067 m)

bild
Die kleine Hütte ist kein Unterkunftshaus, sondern vielmehr ein Ziel für Genießer. Eine Übernachtung ist nicht möglich, doch kann man hier ein paar südtiroler Schmankerl und einen Tropfen „Rebensaft“ an der Hüttenbar in herrlicher Umgebung kosten. Der Anstieg entspricht einem 15minütigem Spaziergang.
Privat
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:23.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Payerhütte (3029 m)

bild
Da der Ortler eines der begehrtesten Ziele der Ostalpen ist, und zudem die Schau auf den Eisriesen beim Aufstieg zur Payerhütte beeindruckend ist, erhält die Hütte entsprechend viel Besuch. Allein der Hüttenanstieg ist eine schöne Bergtour.
Alpenverein
Ortler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.06.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Pisciadu Hütte (2587 m)

bild
Egal von welcher Seite man kommt, die Hütte hat einfach eine traumhafte Lage im mächtigen Sella-Massiv der Dolomiten. Umragt von wilden Felsgipfeln steht sie wie ein Wächter auf dem aussichtsreichen Band über der Grödnerjoch-Pass-Straße - ein kleiner See macht das Landschaftsbild noch perfekt. Die gut geführte Hütte ist eine beliebte Einkehrmöglichkeit, wenn man z.B. den Pisciadu-Klettersteig macht. Sie dient aber auch als Stützpunkt bei einer Sella-Durchquerung oder der Besteigung von Piz Boe oder Cima Pisciadu.
Alpenverein
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:11.09.2019
icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Radlseehütte (2284 m)

bild
Die Radlseehütte liegt idyllisch am kleinen Bergsee und bietet ein grandioses Dolomiten-Panorama. Außerdem werden die Freunde der einfachen südtiroler Spezialitäten voll auf ihre Kosten kommen. Zwei nette Hütten-Gipfel sind praktisch in greifbarer Nähe.
Alpenverein
Sarntaler Alpen
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:26.02.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Rifugio Amola Giovanni Segantini (2373 m)

bild
Die Amola Hütte „Giovanni Segantini“ liegt an einem traumhaften Platz vis à vis der Brenta. Sowohl die Bergsteiger auf dem Weg zur Presanella, als auch die Höhenwanderer, die von der Cornisello Hütte herüberkommen, machen hier gerne Station.
Alpenverein
Adamello-Presanella-Brenta
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:09.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Schlernhäuser (2450 m)

bild
Beinahe wie eine Burg steht das große Schlernhaus (Rifugio Bolzano) auf dem weitläufigen Schlernplateau. Die Aussicht von hier ist großartig, denn bis zum Gipfel sind es nur noch wenige Höhenmeter. Viele Anstiegsmöglichkeiten mit unterschiedlicher Länge und unterschiedlichem Charakter.
Alpenverein
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.03.2009
icon  
HÜTTE ANZEIGEN

Seekofelhütte (2327 m)

bild
Die Seekofelhütte des CAI Treviso ist eine eher kleine, recht einfache Hütte, jedoch in traumhafter Lage inmitten der Pragser Dolomiten. Und sie ist gut geführt, denn die Familie des Bergführers Guido Salton bereitet für die Gäste typische, enfache lokale Gericht zu. Die Sanitären Einrichtungen beschänken sich jedoch auf das Nötigste; übernachten kann man im Lager.
Alpenverein
Dolomiten
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:30.09.2015
icon   icon
HÜTTE ANZEIGEN

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Tipps für Ihre perfekten Landschafts- und Bergfotos

    Wer Urlaub in einer malerischen Natur- oder Bergkulisse macht, der will seine Erinnerungen nicht nur im Herzen festhalten. Mit modernen Kameras oder hoch qualitativen Smartphones können Hobbyfotografen tolle Aufnahmen machen.

  • Alpine Glosse - Missverständnis

    Man weiß ja, dass die Gebirgsbewohner bekannt sind für ihre Toleranz, doch der hier detailliert geschilderte Vorfall hat dann doch die Grenzen des Erträglichen bei den Einheimischen etwas überschritten – auch wenn das Ganze eigentlich nur ein grobes Missverständnis war.

  • Skitouren-Ausrüstung & Checkliste

    Was macht Skitourengehen aus? Es ist die fantastische Kombination von oft unberührter winterlicher Natur und Sport. Das Sportgerät gehört freilich auch dazu und da hat sich in den letzten Jahren viel getan. Glück ist Leichtigkeit im Funktionieren – und das gilt auch für die Skitourenausrüstung.

  • High-Tech unterm Tourenski - POMOCA Skitourenfelle

    Der Schweizer Skitouren-Fell-Hersteller POMOCA ist mit seinen High-Tech-Produkten nicht mehr aus dem Wettkampfsport wegzudenken. Heute werden die meisten Skitouren-Rennen mit POMOCA-Fellen gewonnen, denn sie haben überragende Gleiteigenschaften. Doch POMOCA ist nicht nur auf den Wettkampf spezialisiert - POMOCA hat auch für Freerider und ganz normale Skibergsteiger genau das richtige Steigfell.

  • Salewa3000 - in 6 Monaten auf alle 3000er Österreichs

    Mit SALEWA3000 startet die Südtiroler Bergsteigermarke in der ersten Jahreshälfte 2020 ein außergewöhnliches Projekt, bei dem jeder Bergsportler mitmachen kann: 784 Dreitausender gibt es in den österreichischen Alpen – und der Bergsportausrüster möchte mit Athleten, Partnern, Kollegen und allen, die Lust sowie die Fähigkeit haben dabei zu sein, jeden einzelnen dieser Gipfel besteigen.

  • Die schönsten Skitouren für Anfänger

    Hier finden Sie die 10 schönsten Skitouren für Anfänger. Außerdem Tipps zu Kursen, Ausrüstung und Planung einer Skitour.

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

122019
8f07187961324f33bff12fcfc2c501fa.jpg
Novemberschnee

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Selten gab es Anfang November schon so gute Schneeverhältnisse wie hier in Südtirol. Wenn man dann so einen Traumtag erwischt, ist das Glück perfekt.
248771560c98f1d0a0a713e97906d369.jpg
Blick in die Sella

Benutzer: wbehr

Beschreibung: Auf dem Weg zum Grödner Joch gelang dieser tiefe Blick mit einem 600er Tele in die Felsschluchten der Sellagruppe.
ff59e312bca345d294b1e19fca428a79.jpg
Vom Kleinen zum Großen

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Warum es in den Bayerischen Voralpen so schön ist? Weil der Blick von den kleinen Bergen zu den großen zielt. Weil man vom Gemütlich-Beschaulichen zum schwer Beeindruckenden blickt - wie hier zum Großvenediger...
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

salewa3000
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2019 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen