Skitouren Tuxer Alpen Tirol

Das Skitouren-Gebiet der Tuxer Alpen

Weil die Tuxer Alpen den Hintertuxer Gletscherbergen (Zillertaler Hauptkamm) geografisch vorgelagert sind, nennt man diese Gruppe auch "Tuxer Voralpen". Im Norden begrenzt das Inntal diese Gebirgsgruppe, im Westen zieht das Wipptal mit dem Brenner die Grenze. Im Osten ist es das Zillertal, im Süden sind es Schmirn- und Tuxertal. Sehr reizvoll ist der Blick für den Bergsteiger von den Tuxer Gipfeln auf das gegenüberliegende Karwendel Gebirge.
Die unteren Bereiche der Tuxer Alpen sind in der Regel waldreich, wogegen weiter oben Almen warten und herrliches freies Skitourengelände. Die Gipfelanstiege sind meist mit Ski möglich, in der Regel einfach und ohne zu klettern möglich.
Der höchste Gipfel ist der Lizumer Reckner mit 2886 m; er liegt zwischen der Wattener Lizum und dem Navistal.

Die Tuxer Alpen sind ein hervorragendes Skitourengebiet, es warten hier großartige, abwechslungsreiche Touren. Es ist beliebt aufgrund seiner großartigen, vielfältigen Möglichkeiten, aber auch wegen seiner leichten Erreichbarkeit von der Großstadt Innsbruck aus, von Schwaz oder dem Städtchen Hall. Die Tuxer Alpen sind etwas höher als die benachbarten Kitzbüheler Alpen und damit in der Regel etwas alpiner. Dennoch ist die überwiegende Zahl der Skitouren als leicht bis mittelschwer einzustufen. Auch ist der konditionelle Anspruch ist etwas über dem Durchschnitt, da man bei einer Skitour in den Tuxer Alpen schnell mal auf 1200 bis 1600 Höhenmeter kommt.

Da die Region der Tuxer Alpen bei Skitourengehern so beliebt sind, gibt es auch einige sehr gemütliche uns strategisch günstig gelegene, empfehlenswerte Hütten. Zu den beliebtesten Skihütten zählen die Weidener Hütte bei Nafing, die Lizumer Hütte in der Wattener Lizum bei Wattens und das Meißner Haus – allesamt Alpenvereinshütten des DAV. Auf diesen Hütten kann man gut und gerne einige Tage verbringen und täglich einen anderen Skigipfel besteigen.

Die Tuxer Alpen bieten aber auch einige beliebte Skigebiete. Dazu gehören Skipisten am Patscherkofel, Kellerjoch, Glungezer sowie Hochfügen und Lanersbach. Insbesondere aus dem Skigebiet von Hochfügen werden auch Skitouren unternommen. Diese sind besonders am Saisonbeginn beliebt, wenn anderswo noch zu wenig Schnee liegt und man z.B. von Hochfügen über die Piste zum Gilfert aufsteigen kann.

Der Gilfert bei Weerberg ist übrigens vielleicht der schönste Skiberg dieser Gegend. Wie kaum ein anderer bietet er riesige, kupierte, freie Hänge. Sehr beliebt  sind aber auch die Skitouren auf Hirzer, Geier, Naviser Kreuzjöchl bei Navis und Rastkogel. All diese Routen mit Info finden Sie zusammen mit GPS-Daten in unserem Tourenarchiv.

Unsere Tourentipps

Geier (2857 m) - Pluderlinge (2778 m)

bild
Die beiden Touren bieten sehr schönes Skigelände, dazu viele Variations- und Kombinationsmöglichkeiten. Gerne gemacht wird zum Beispiel die sogenannte Reibn. Der Geier bietet außerdem eine super Sicht auf die Hintertuxer und Stubaier Berge.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 3 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:31.03.2002
icon  
TOUR ANZEIGEN

Gilfert (2506 m) - Ostroute

bild
Der Gilfert mit Anstieg von Weerberg ist einer der Skitourenklassiker der Tuxer Alpen und entsprechend beliebt. Im Frühwinter oder bei wenig Schnee empfiehlt sich allerdings der Anstieg von Hochfügen, da knapp die Hälfte der Strecke über bestens beschneite Pisten verläuft. Für einige Tourengeher ist das vielleicht ein kleiner Fehler einer sonst sehr lohnenden Skitour, aber es ist allemal besser als kaputte Ski.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:16.12.2019
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Gilfert (2506 m) - Westroute

bild
Nicht umsonst sehr beliebte Skitour in den Tuxer Bergen. Die breite Westflanke bietet großzügige Abfahrtsmöglichkeiten und das kupierte Gelände ermöglicht bei richtiger Spuranlage einen sicheren Aufstieg.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:08.10.2000
icon  
TOUR ANZEIGEN

Grafensspitze (2619 m)

bild
Ein knappes Stündchen geht es über einen Forstweg durch den Wald, dann jedoch hat man ideales Skigelände vor sich: über 900 Höhenmeter ziehen sich die breiten, kupierten und mittelsteilen Hänge zum Gipfel hinauf. Die Grafensspitze ist also ein wirklich lohnender Skiberg, eine Genußtour.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:09.12.2001
icon  
TOUR ANZEIGEN

Großer Gamsstein (2142 m) - Kleiner Gamsstein (1924 m)

bild
Zwei kurze, lohnende Ziele mit unterschiedlicher Charakteristik. Während der Kleine Gamsstein ein problemloser, unbedeutender Gipfel ist, erfordert der große Bruder schon etwas Mühe. Eines haben aber beide gemeinsam: sie bieten eine schöne Abfahrt - der Große eine steile, der Kleine ein gemütliche.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:06.01.2004
icon  
TOUR ANZEIGEN

Halslspitze (2574 m)

bild
Nicht umsonst zählen die Tuxer Alpen neben den Kitzbühelern zu den schönsten Skibergen Tirols. Die Gegend um die Nafinghütte bietet gleich eine ganze Reihe von Genußskitouren. Die Halslspitze ist eine davon.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:20.02.2001
icon  
TOUR ANZEIGEN

Hillaryköpfl (2085 m)

bild
Auf Karten ist es namentlich gar nicht eingezeichnet und so ist es überwiegend Einheimischen bekannt: das Hillaryköpfl, an dessen Gipfelkreuz ein Bildchen an den Erstbesteiger des Mount Everest erinnert. Besonders der obere Teil der Abfahrt dieser leichten Genuss-Skitour bietet sehr lohnende Skihänge.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:31.01.2014
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Hippoldspitze (2642 m)

bild
Die Mehrzahl der Skitourengeher zieht es auf die benachbarte Grafensspitze. Dabei sind die Hänge unterm Hippold genauso schön, nur oft nicht ganz so verspurt. Konditionsstarke Skitourengeher können sich beide Gipfel an einem Tag vornehmen, denn die Routen unterscheiden sich erst auf den letzten 300 Hm. Da wie dort warten breite Idealhänge, sanft kupiertes und somit herrliches Skigelände!
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:08.02.2009
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Hirzer (2725 m)

bild
Ideales Skigelände und eine baumfreie Abfahrt von über 1000 Höhenmeter machen den Hirzer zu einer beliebten und viel begangenen Skitour. Von der Schwierigkeit her stellt sie keine großen Ansprüche, wohl aber ein wenig an die Ausdauer der Gipfelanwärter.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:04.03.2002
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Hobarjoch (2512 m)

bild
Das Hobarjoch ist nicht der höchste Gipfel im Rund der Nafinghütte und doch ist es ein imposanter Berg mit sehr schönen Abfahrts- und Aufstiegsmöglichkeiten. Wenn auch keine schwierige Tour, so ist doch ein wenig alpine Erfahrung für die Besteigung günstig.
Skitour
Tuxer Alpen
Schwierigkeitsstufe 3 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:21.02.2001
icon  
TOUR ANZEIGEN

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Alpen-Süßklee

    Mit seinem locker-schopfigen Blütenstand gehört der Alpen-Süßklee zu den auffallendsten Blumen der Almwiesen. Sein Vorkommen ist jedoch auf die Zentralalpen beschränkt, da er kalkhaltigen Untergrund nicht verträgt. Er ist bis in große Höhen anzutreffen.

  • Tour de Landkreis - Radltour

    Die weltbekannte Tour de France ist heuer, im Juli 2020, wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Als „kleine Alternative“ für hiesige Radsportfreunde haben der Journalist Martin Becker und der Fotograf Thomas Rychly eine Radlrunde durch den Landkreis München ausgetüftelt - mit 141 Kilometern Länge, aufgeteilt in sechs Etappen mit familienfreundlicher Länge (je 20 bis 30 km).

  • Weißer Germer

    Bergsteiger und Wanderer gehen am Weißen Germer meist schnell vorbei. Zerrupft und zerfetzt ist er keine Pflanze, bei der man bewundernd verweilt. Die verlassenen Almen und nassen Wiesen, auf denen er bevorzugt wächst, laden nicht zum Verweilen ein.

  • 111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss

    Der Tourentipp-Autorin Asrtrid Süßmuth ist hier ein ganz besonders schönes Buch gelungen. Man spürt ihre Liebe zu den Bayerischen Bergen und so finden sich in diesem eben auch liebevoll und gründlich recherchiert und gestalteten Ratgeber viele Tipps zu Almen und Hütten, die man einfach als Perlen bezeichnen muss.

  • Biwak am Berg

    Egal, ob nur mit Isomatte und Schlafsack oder mit einem Leichtzelt - ein Biwak in freier Natur ist ein großes Erlebnis, insbesondere auf einem Alpengipfel. Aber Achtung, nicht immer und überall ist das Biwakieren erlaubt. Hier ein paar Tipp und Hinweise zur rechtlichen Situation.

  • #SALEWA3000 - 3 Dreitausender von Mathias Leo

    Im Rahmen der Aktion #SALEWA3000 stellen wir euch Lieblings-Dreitausender in Österreich von namhaften Bergführern vor. Mathias Leo von der Bergsportschule „Kitzalps Guide“mit einer tollen Auswahl von leicht bis schwer.

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

072020
f487002bfc5df82c0acb6a83dd7dbada.jpg
Moon riding high

Benutzer: picorito

Beschreibung: Über dem Tonalepass quittiert der Mond für heute seinen Dienst und macht Platz für einen neuen Sommertag im Nationalpark Adamello-Brenta.
d039b9943a6fbb8a8d8c99c9b009c526.jpg
Sonnenuntergang in den Gardaseebergen

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Und immer wieder lockt der Süden. Und immer wieder hält er, was er verspricht. Auch im Süden des Gardasees findet man reizvolle Bergtouren in oft schon mediterran anmutender Natur.
9efeacc4498206be6a8da33fed9ffcf6.jpg
Verewigt im Herz und am Berg

Benutzer: Gipfelblume74

Beschreibung: Das Gipfelkreuz der Aiplspitz in den Bayerischen Voralpen bei einer ganz besonderen Wolkenstimmung.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Westalpen
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten