Alpinmagazin

Großglockner - Nationales Symbol und Trophäe

29.08.2014

Kategorie: Historisches | Die Skihochtour auf den Großglockner ist eine Tour der Superlative für Könner. Der Glockner ist ein fantastischer Berg und zugleich ein nationales Symbol und eine alpine Trophäe.

Großglockner

Der Großglockner war und ist ein symbolträchtiger Berg. Für unsere Österreichischen Nachbarn ist dieser höchste Berg des Landes ein stolzes Zeichen, Teil ihrer nationalen Identität und ein Wahrzeichen des Alpenstaates. Doch auch für Skibergsteiger anderer Nationen ist dieser Berg ein Prestigeobjekt, eine Art Trophäe. Denn der 3798 Meter hohe Tauerngipfel gilt als einer der bedeutendsten Berge der Ostalpen, und nur echte Könner dürfen sich eine Begehung des Großglockner bei winterlichen Verhältnissen zutrauen. Eine Skihochtour auf den höchsten Berg Tirols, bzw. Österreichs ist also auch für uns Bayern eine absolut grandiose Unternehmung – eine echte Herausforderung.

Großglockner

Größte Anstrengungen wurden bereits Ende des 18. Jahrhunderts unternommen, um diesen Riesen zu bezwingen. Am 28. Juli 1800 war es dann soweit: der Großglockner wurde zum ersten Mal bestiegen. Wohl aus Dankbarkeit, aber auch aus Stolz und um den Triumph zu dokumentieren wurde bereits am Folgetag ein Gipfelkreuz errichtet. Zum 25. Ehejubiläum von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth wurde 1880 ein 300 kg schweres eisernes Kaiserkreuz am Gipfel errichtet – ein Akt, der ebenfalls die nationale Bedeutung dieses Berges unterstreicht.

Der Name Großglockner ist in alten Aufzeichnungen mit Glocknerer oder auch Glogger zu finden. Die Herkunft des Namens wird in der Regel mit der glockenähnlichen Form des Berges erklärt, deutet aber auch auf den Glogga, den mit Glocken behängten Leithammel, hin, denn auch dieser alles überragende Berg hat eine unumstrittene Dominanz in den Hohen Tauern. Das Wort „klocken“ bedeutete früher aber auch „donnern“ oder „poltern“, was wiederum auf die Gletscher- und Felsstürze hinweisen könnte.

Großglockner

Weil die Straße zur Franz Josephs Höhe erst sehr spät im Jahr öffnet (oft schon zu spät), ist nicht die Route über die Pasterze die gängigste für Skibergsteiger. Die beliebteste Skiroute führt vielmehr von Kals in Osttirol, vom Lucknerhaus über die Stüdlhütte zum Gipfel. Der Gipfelanstieg ist alpin und wird zu Fuß mit Steigeisen und Pickel bewältigt. Der skifahrerisch lohnendste Teil ist der Hüttenanstieg und da hat es heuer auch noch so spät im Jahr reichlich Schnee. Für gestandene Skibergsteiger könnte es also - gute Wetterverhältnissen vorausgesetzt - ein super Saisonfinale am Großglockner geben. Die Routenbeschreibung dazu (mit neuen Bildern) finden Sie natürlich im TOURENARCHIV

Autor: Bernhard Ziegler

 
 

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Fertig - das neue Glockner Biwak

    Noch vor dem Winter konnte das neue Glockner-Biwak fertiggestellt werden. Bilder vom Aufbau, der Fertigstellung und der Ausstattung sowie ein Video finden Sie hier.

  • Hermann Huber verrät an seinem 90. Geburtstag eine Lieblingstour

    Hermann Huber, ein Urgestein der Münchner Bergsteiger-Szene, wurde am 20. September 90 Jahre alt. Wir gratulieren ganz herzlich. Und ganz typisch für den Hermann ist, dass er uns zu seinem Jubiläum ein Geschenk machen möchte: Hermann Huber schenkt uns allen nämlich einen Tourentipp. Es geht dabei auf einen Münchner Hausberg...aber natürlich nicht über den Normalweg.

  • Die emilo Genusstour - Wandern und Baden am Wildbarren

    Genuss ist das, was uns verbindet. Unser Partner emilo Spezialitätenrösterei aus München stellt euch eine absolute Genusstour im Video vor. Eine Bergwanderung in den Bayerischen Voralpen mit einer herrlichen Bademöglichkeit in einem kleinen Bergsee mit wunderbar weichem, erquickendem Wasser. Eine typische Genusstour eben...

  • Auszeit zwischen Gipfeln & Stadt. Im MONDI Hotel Axams

    Sie planen eine Tour in die Innsbrucker Berge? Ins Stubai- oder Sellraintal? Zum Skifahren auf der Axamer Lizum, Tourengehen, Wandern, Biken oder Klettern? Wollen zwischendrin aber auch das inspirierende Flair von Innsbruck genießen? Durch die historischen Gässchen schlendern, auf Märkten einkaufen oder eine Ausstellung besichtigen?

  • Alpen-Süßklee

    Mit seinem locker-schopfigen Blütenstand gehört der Alpen-Süßklee zu den auffallendsten Blumen der Almwiesen. Sein Vorkommen ist jedoch auf die Zentralalpen beschränkt, da er kalkhaltigen Untergrund nicht verträgt. Er ist bis in große Höhen anzutreffen.

  • Tour de Landkreis - Radltour

    Die weltbekannte Tour de France ist heuer, im Juli 2020, wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Als „kleine Alternative“ für hiesige Radsportfreunde haben der Journalist Martin Becker und der Fotograf Thomas Rychly eine Radlrunde durch den Landkreis München ausgetüftelt - mit 141 Kilometern Länge, aufgeteilt in sechs Etappen mit familienfreundlicher Länge (je 20 bis 30 km).

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

102020
1e5108d82c83c92d7556757963459bd2.jpg
Morgenbrise | Sonnenaufgang auf dem Herzogstand

Benutzer: smileyioana

Beschreibung: Dies ist einer dieser seltenen Momente im Leben, in denen Sie einen einzigartigen Sonnenaufgang auf einem beliebten Berggipfel erleben können.
a1a16d311e9083ddbd67459a88bb64c3.jpg
Spätsommer an der Medalgesalm

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Auf der Medalges Alm kann man nicht nur sehr gut einkehren und rasten, sondern auch wunderschöne Eindrücke sammeln.
f487002bfc5df82c0acb6a83dd7dbada.jpg
Moon riding high

Benutzer: picorito

Beschreibung: Über dem Tonalepass quittiert der Mond für heute seinen Dienst und macht Platz für einen neuen Sommertag im Nationalpark Adamello-Brenta.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX 40 Years
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten