Alpinmagazin

Wellness, Genuss & Dolomiten-Skitouren

Die Seele baumeln lassen. Dem Körper etwas Gutes tun. Kraft tanken. Sich in faszinierender Natur bewegen und vom unerschöpflichen Potential der Dolomiten bezaubern lassen. Danach sehnten wir uns...und unser Traum ging in Erfüllung!

Plätzwiesezoom

Eine glückliche Fügung führte uns in das Spa Ressort nach Bad Moos. Bad Moos ist ein Gemeindeteil von Sexten, einem idyllischen Bergdorf im Hochpustertal, am Fuße der drei Zinnen. Eine wunderbare Wohlfühloase mitten in den Dolomiten, dem steinernen Herz Europas oder auch – so Le Corbusier (berühmter Schweizer Architekt) - den eindrucksvollsten Bauwerken der Welt.  Das Wetter an jenem Märzwochenende sollte traumhaft werden. Entsprechend groß war die  Vorfreude auf die unzähligen Skitouren-Möglichkeiten in dieser Region. Bereits bei der Anreise strahlte die Sonne vom wolkenlosen Himmel und es lag ein bezaubernder Hauch von Frühling in der Luft. Um das hervorragende Wetter auszukosten, entschieden wir uns für eine recht kurze, jedoch reizvolle Nachmittagsskitour auf der Plätzwiese (ca. 40 Minuten von Bad Moos entfernt). Siehe Skitour Knollkopf. Der Weg zum Gipfel war unverspurt und bei der Abfahrt zogen wir in feinstem Pulverschnee die ersten Linien in den Hang.  

Bad Moos - Bild - Hannes Niederkoflerzoom

Nach einem erfrischenden Aperol-Spritz auf der sonnigen Terrasse des Refugios Plätzwiese und dem Gefühl den Tag optimal genutzt zu haben, machten wir uns auf den Weg nach Bad Moos. Bereits im Foyer wussten wir – hier sind wir richtig. Liebevoll dekoriert und geschmackvoll eingerichtet verbindet das Hotel Gemütlichkeit mit Herzlichkeit. Wir wurden schon erwartet und mit einem Aperitif begrüßt. Unsere Suite übertraf unsere Vorstellungen. Geräumig und gemütlich, ein gepflegter Holzboden ohne Teppich und eine schöne Aussicht in die Dolomiten. Wir genossen ein hervorragendes Abendessen im Restaurant und waren begeistert vom umfangreichen und exklusiven Vorspeisenbuffet. Die Tourenplanung für den morgigen Tag war unsere letzte Aktivität ehe wir zu Bett gingen. 

Helltaler Schlechten Skitourzoom

Aufgrund der angespannten Lawinensituation und dem Wunsch, den Tag entspannt zu beginnen,  entschieden wir uns erneut für eine Skitour auf der Plätzwiese. Überwältigt von einem phantastischen Frühstücksbuffett mit frischen exotischen Früchten (Papaya, Mangos), zahlreichen Säften, hervorragenden Wurst- und Käsesorten, ausgezeichneten Backwaren, exklusiv auf Wunsch zubereiteten Eierspeisen und vieles mehr, stärkten wir uns ausgiebig für die geplante Skitour auf die Helltaler Schlechten. Die einfache, aber sehr lohnende Skitour auf die Schlechten hat uns sehr gut gefallen. Die Schneeverhältnisse waren überraschend gut und der Ausblick vom Gipfel überwältigend; insbesondere die Aussicht auf die verschneiten Dreizinnen ist tief beeindruckend. Die Sonne strahlte vom Himmel, die Temperaturen waren angenehm und der Einkehrschwung am Rifugio Plätzwiese - nach einer zum Teil pulvrigen Abfahrt -  war unverzichtbar. 

Bad Moos - Bild - Hannes Niederkoflerzoom

Zurück im Ressort Bad Moos nutzten wir die Chance, den Wellnessbereich und die Schwefelquelle des Hotels kennenzulernen. Unvergesslich war der Saunaaufguss von Charlie, dem tanzenden Saunameister. Er verwöhnte uns zu den Klängen von Ed Sheeran, George Bizet und Vivaldi mit Aufgüssen aus Latschenkiefer und Lavendel-Aromen, motivierte uns zur finalen Abkühlung mit einem Neuschnee-Abrieb und belohnte uns mit einer stimmungsvollen Champagner-Verkostung in der antiken Bauernstube aus dem 17. Jahrhundert. Das hervorragende Abendessen in der romantischen Stube mit Käseverkostung eines regionalen Almbauern rundete den gehaltvollen Tag ab und bescherte uns eine angenehme Bettschwere und eine wohltuende Nacht.  

Skitour Oberbacherspitze Südtirolzoom

Nun kam der Höhepunkt, die Königstour unseres Skitourenwochenendes. Den Lawinenlagebericht beachtend entschieden wir uns an diesem Sonntag für einen frühen Aufbruch nach dem Frühstück und eine zeitige Rückkehr - was unserem Bedürfnis nach Erholung im Wellnessbereich von Bad Moos definitiv zu Gute kam. Unsere Tour führte uns auf die Oberbachernspitze. Es ist eine der eindrucksvollsten und schönsten Skitouren in den Dolomiten. Hingerissen und fast verwirrt von dem wunderbaren Panorama standen wir am Gipfel und blickten auf die wie versteinerte Fontänen in den Himmel emporragenden Dolomiten. Ich fühlte mich dankbar, ehrfürchtig und glücklich darüber, dies alles erleben zu dürfen.  Die Schneeverhältnisse und das Gelände bei der Abfahrt waren größtenteils sehr gut und wir erreichten gegen 14:30 Uhr die Talschlusshütte im Fischleintal. Dort gönnten wir uns ein hervorragendes Latschenkieferrisotto mit Steinpilzen.  

Als besonderes Schmankerl genossen wir anschließend im Ressort Bad Moos ein Schwefelbad in der Holzbadewanne. Bei Kerzenlicht, wohltuendem Tee und entspannender Musik ließen wir den Tag revuepassieren und schmiedeten Pläne für unseren nächste Reise in dieses wunderbare Hotel. Das Abendessen, ein 7-Gänge-Menü,  war der krönende Abschluss dieses schönen Tages – ein wirklich gebührender Ausklang unseres Aufenthalts.  

Bianca Krumpholz - Bilder: Hannes Niederkofler & Bernhard Ziegler

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • LOCALLY PRODUCED: Nachhaltig gefertigt in den heimischen Alpen

    Ortovox setzt auf regionale Produktion in den heimischen Alpen. Die CLASSIC Produkte von Ortovox sind genau nach dieser Philosophie gefertigt: Die hochwertige Schweizer Wolle wird im Lechtal zu feinem Garn gesponnen und in der Steiermark verstrickt. Uralte Maschinen behandeln die Wolle so behutsam, dass funktionale und einzigartige Produkte entstehen.

  • Allgäuer Alpen - Rother Mountainbike Führer

    Eine gemütliche Fahrt im schattigen Bergwald, ein flowiger Trail über sattgrüne Wiesen, eine rasante Abfahrt ins Tal, zwischendurch eine Einkehr auf einer urigen Alpe und danach ein Sprung in einen blauen Allgäuer See: Der Rother Bike Guide »Allgäuer Alpen« stellt 40 Bike-Highlights vor, die jedem Moutainbiker das Herz höher schlagen lassen.

  • Verlosung - Drip Coffee Bags von emilo

    Zusammen mit der emilo SPEZIALITÄTENRÖSTEREI verlosen wir wöchentlich eine riesige Packung Kaffee für unterwegs (mit 96 Drip Coffe Bags). Der Wilde Filser von emilo zeigt euch wie einfach man sich outdoor (oder im Büro) einen frischen Kaffee aufbrühen kann und wie er Heimat und Genuss verbindet.

  • Skiurlaub finanzieren – diese Kosten kommen auf Sie zu!

    Ab in den Urlaub – und das auf Skiern! Leider ist der Spaß im Schnee mit einigen Kosten verbunden. Doch wer richtig plant, spart im Skiurlaub!

  • Wandern & Surfen in Cornwall

    Wer den vom Atlantik umtosten South West Cost-Path in ganzer Länge erwandert, benötigt gute fünf Wochen. Anstatt alle 38 Etappen am Stück zu meistern ist es für einen aktiven Cornwall-Urlaub am besten, sich die schönsten Teilstücke als Tageswanderungen heraus zu picken. Schließlich ergattert man so die spektakulärsten Blicke der Steilküste und kommt immer wieder an wunderbaren Buchten vorbei, was weitere Sportmöglichkeiten bietet: Auf traumhaften Stränden finden Anfänger gerade im September ideale Wellen, um das Surfen auszuprobieren. Sowohl die Kurse als auch die Leihgebühren sind erstaunlich günstig.

  • Antithese zu unromantischen Camping-Klischees

    Huttopia - Wer auf dem Campingplatz Urlaub macht, der braucht nach seinem Urlaub nochmal Urlaub – vermag der eine oder andere zu sagen. Anstrengendes Zelt Auf- und Abbauen, Gemeinschaftsduschen, schnarchende Zeltnachbarn, jeden Tag dieselben Nudeln im Camping Kocher. Doch mit diesen gängigen unromantischen Camping-Klischees räumt Huttopia in Frankreich auf und revolutioniert das Campen!

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

092019
ff59e312bca345d294b1e19fca428a79.jpg
Vom Kleinen zum Großen

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Warum es in den Bayerischen Voralpen so schön ist? Weil der Blick von den kleinen Bergen zu den großen zielt. Weil man vom Gemütlich-Beschaulichen zum schwer Beeindruckenden blickt - wie hier zum Großvenediger...
f565c0bccd9717d1864cebf07bd17ae9.jpg
Großglockner Nordwand

Benutzer: blovest

Beschreibung: Abenddämmerung am Großglockner von der Oberwalderhütte aus gesehen, mit Blick auf die Nordwand und Pallavicinirinne.
6703b1089d0e2549b57e625c5dbf6212.jpg
See und Berge

Benutzer: Linus_Z

Beschreibung: So muss Sommer... Nach einer Bergtour im Wetterstein den Starnbergersee mit Blick auf die Alpenkette zu genießen, ist schon ein ganz besonderer Luxus!
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX locally produced
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2019 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen