Skitouren in Österreich - Rofan

Unsere Tourentipps

Guffertkar (1900 m)

bild
Das Guffertkar geht nicht jede Saison und schon gar nicht immer. Neben absolut sicheren Verhältnissen braucht es nämlich auch reichlich Schnee, um zu Beginn gut durch Krummholz und Buschwerk zu kommen. Oft stellen sich die sicheren Firnverhältnisse erst dann ein, wenn es auf den Südhängen unten bereits aper ist. Dann lohnt die Tour nicht mehr. Hat man aber gute Bedingungen, ist diese „Rarität“ ein absolutes Skitouren-Schmankerl mit gleichmäßig steilen Riesenhängen und einer großartigen Aussicht auf Unnütz und Hochiss.
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 4 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:28.02.2019
icon   icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Natterwand (1618 m)

bild
An der Natterwand geht es ruhig zu – sehr ruhig! Und das hat natürlich seinen Grund: Hierher zieht es eher die Liebhaber von einsamer beschaulicher Natur; die skifahrerischen Qualitäten des Berges halten sich dagegen in Grenzen! Dafür gehört die Natterwand zu den herrlichsten Aussichtsplätzen der Gegend und ist vom Charakter her eine überwiegend ganz leichte Skitour. Nur das Finale, das wir hier als Überschreitung empfehlen, ist hakelig und über kurze Stellen auch einmal richtig steil. Ansonsten geht es überwiegend über Wegtrassen durch den Wald.
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 3 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:23.02.2015
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Rofanspitze (2259 m)

bild
Die Abfahrt ist in puncto Höhendifferenz fast viermal so lang wie der Aufstieg - die Zuhilfenahme der Bergbahn sowie unterschiedliche Start- und Endpunkte der Skitour auf die Rofanspitze machen es möglich. Bei guter Schneelage garantieren die nicht enden wollenden Hänge hinunter nach Wiesing im Inntal einen Tiefschneegenuss der Extraklasse.
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 3 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:09.02.2005
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Schneidjoch (1811 m)

bild
Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen einmal eine Skitour machen? Am Schneidjoch ist das möglich, scheuen doch viele den wirklich langen Talhatscher von ca. 2 Stunden. Doch mit der richtigen Einstellung erkennt man auch hier den landschaftlichen Reiz. Bis Höhe Gufferthütte sind noch relativ häufig die Winterwanderer unterwegs, doch beim skifahrerisch netten Finale wird es dann ganz ruhig.
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 1 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:23.01.2006
icon  
TOUR ANZEIGEN

Sonnwendjoch (1785 m)

bild
Seit die Sonnwendjochbahn im Winter ihren Betrieb eingestellt hat, gehört die ehemalige Skipiste nun voll und ganz den Skitourengehern. Oberhalb der Klosteralm werden die Hänge richtig weitläufig und bieten ein perfektes Skigelände. Da die Tour stark frequentiert wird, sollte man nach einem Neuschneefall unbedingt als erster in der Bindung stehen. Von Anfang an genießt man fantastische Ausblicke; und wenn dann noch das Berghaus Sonnwendjoch geöffnet hat…
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 1 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:15.02.2015
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Stuhljöchl (2157 m) - Kotalmjoch (2122 m)

bild
Dieser ehemalige Geheimtipp hoch über dem Achensee erfreut sich Jahr für Jahr zunehmender Beliebtheit, obwohl der erste Teil des Anstiegs über eine lange Forststraße verläuft. Oberhalb der Kotalm-Mittelleger warten dann schöne Hänge inmitten eines großartigen Amphitheaters des bizzaren Gebirgsstockes Rofans
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 2 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:29.01.2004
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Unnütz (2078 m)

bild
Der Unnütz ist kein idealer Skiberg, denn sein Anstieg führt über Forstwege und Wald ehe man schönes Skigelände betritt. Und dennoch kann eine Wanderung, bei hoher Schneelage, durch den romantisch verschneiten Wald zu einer Traumtour werden. Nicht zuletzt wegen des tollen Blickes auf den fjord-ähnlich daliegenden Achensee.
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 3 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:14.10.2000
icon  
TOUR ANZEIGEN

Unnütz (Vorderunnütz 2078 m) - Nordostkar

bild
In der dreigipfeligen, markanten Bergkette über dem Achensee bietet sich nach Hinter- und Hochunnütz vor allem der Vorderunnütz als Skitourengipfel an. Er wird oft von Steinberg aus begangen – doch der hier beschriebene direkte Nordanstieg ist wesentlich rassiger und skifahrerisch deutlich lohnender.
Skitour
Rofan
Schwierigkeitsstufe 4 (von max. 6)
Bewertung: star star star star star
Hinzugefügt:09.03.2016
icon   icon
TOUR ANZEIGEN

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Die passende Ausrüstung zum Wandern

    Outdoor boomt auf allen Ebenen. Besonders beliebt ist das Wandern bei vielen Menschen ganz unterschiedlichen Alters. Und das natürlich zurecht, denn die ausgiebigen Touren durch Wälder und über Berge halten nicht nur fit, sondern sind auch beeindruckende, nachhaltige Naturerlebnisse. Damit die nächste Wandertour auch wirklich Spaß machen kann, muss nicht nur die Route gut geplant sein; auch das Equipment muss stimmen und den individuellen Anforderungen entsprechen.

  • Nikwax – Sweatproofing Range

    Es ist ein Dilemma! Gerade synthetische Funktionswäsche, die beim Outdoorsport die Feuchtigkeit schnell vom Körper wegtransportiert, beginnt schnell zu muffeln. Weil die Kleidung oft nur bei 30° gewaschen werden darf, bekommt man das auch gar nicht so leicht wieder raus. Hier findest du umweltfreundlich Wäschepflege-Produkte, die das verhindern.

  • Neues Outdoor Testival im Münchner Süden

    Produkte testen, an Workshops teilnehmen, Experten um Rat fragen, Outdoor in allen Facetten erleben! Das alles und noch viel mehr bietet das erste Bergzeit Outdoor Testival am Tegernsee.

  • Free Solo mit Film Trailer

    Der Film Free Solo über die freie und ungesicherte Begehung des El Capitan (Yosemite Nationalpark) von Alex Honnold wurde als Bester Dokumentarfilm 2019 mit einem Oscar ausgezeichnet. Der Kletterer stieg 2017 als erster Mensch seilfrei über die 1000-Meter-Route 'Freerider' (5.12d oder UIAA 9/9+) in einer Zeit von 3 Stunden und 56 Minuten.

  • Vollgas über die Alpen - Speed-Transalp auf Tourenski

    Benedikt Böhm hat es geschafft - in 28 Stunden und 45 Minuten hat er auf Tourenski die Alpen überquert. Eine unglaubliche Zeit - eine unglaubliche Leistung!

  • Vom Dachboden in die Welt

    Seit nunmehr 20 Jahren feiert Bergzeit eine Erfolgsgeschichte. Aus einer guten Idee, großer Leidenschaft und einem Lager auf dem Dachboden wurde ein großes renommiertes Unternehmen. Die Bergzeit-Story....

Bild des Monats

042019
c254f5d22072a34eaac7c803fa10e0ca.jpg
Zwei Jahreszeiten an einem Tag!

Benutzer: Linus_Z

Beschreibung: Frühjahrsskitouren leben vom Kontrast der erwachenden Natur im Tal und der Winterwelt im Hochgebirge. Im Langtauferertal konnte man im April zwei Jahreszeiten an einem Tag genießen.
b9521644fdeefc21d40c70c574efaa92.jpg
Gratpassage vor der Hochplatte

Benutzer: mpröttel

Beschreibung: Am 13.3. fegte über die Ammergauer Alpen ein fotografisch fantastischer Märzsturm ;-)
89975ef15e0ccd1b19a864b11b69588f.jpg
Aufstieg zum Toblermannskopf im Bregenzer Wald

Benutzer: BergFex54

Beschreibung: Ein Skitourentag, wie er nicht besser sein könnte - Tolle Landschaft, Sonne, etwas Neuschnee, kaum Wind und eine angenehme Aufstiegsspur.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Erste Hilfe
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2019 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen