Touren

Wendelstein (1838 m)

Der wegen seiner markanten Form weithin erkennbare Wendelstein ist von zwei Seiten mit Bergbahnen und Skipisten erschlossen. Für Skitourengeher eignet sich besonders der südseitige Anstieg von Osterhofen aus. Die meist präparierten Hänge sind nicht immer für den Pistenbetrieb freigegeben, sodass die Skitourengeher oft unter sich sind.
bild
Schwierigkeit
Kondition
Gefahrenpotenzial
Landschaft
Frequentierung
Skitour | Bayern | Bayerische Voralpen | Bayrischzell

Tourensteckbrief Wendelstein

Anfahrt: Auf der A 8 München – Salzburg zur Anschlussstelle Weyarn und von dort auf der B 307 über Miesbach und Schliersee nach Osterhofen (ca. 2 km vor Bayrischzell) zur Wendelstein-Seilbahn. Hier findet man einen gebührenpflichtigen Großparkplatz (3 Euro – Stand 2017). Alternativ kann man auch von der Anschlussstelle Irschenberg über das Leitzachtal und Fischbachau anreisen.

Ausgangspunkt: Osterhofen (785 m) - Talstation der Wendelstein-Seilbahn

Route: Vorbei am Hinweisschild „Natürlich auf Tour“ des Deutschen Alpenvereins, auf dem die Wild-Wald-Schongebiete erklärt werden, beginnt die Tour entlang der Skipiste 2b mit einem Flachstück Richtung Osten. Nach einem kleinen Tunnel unter den Eisenbahnschienen hindurch steigt die Route ab den Höfen im Ortsteil Oberberg nun meist sanft geneigt an und verläuft etwa 1,5 Kilometer nach Osten, ehe sie, nun spürbar steiler werdend, auf ca. 1120 m nach links (Norden) abknickt und vorbei an der schön gelegenen Sigl-Alm (1334 m) zum Kessel bei den Wendelstein-Almen führt. Hier befinden sich auch zwei Schlepplifte, der Bocksteinlift (links) und der Lacherlift (rechts). Skitourengeher halten sich am besten direkt links des Lacherlifts und steigen, mit Blick auf die Kesselwand, an der Bergwachthütte vorbei, den Hang empor. Nun flach nach links, unter den senkrechten Felsen entlang (Vorsicht, Steinschlaggefahr – also diese Passage zügig absolvieren!) zur Zeller Scharte. Unter den Gleisen Zahnradbahn, die von Brannenburg auf den Wendelstein fährt, geht’s hindurch zur finalen Herausforderung, dem bis zu 40 Grad steilen und bisweilen nicht präparierten sogenannten Hotelhang hinauf zum Wendelsteinhaus. Hier, zwischen Kircherl und Observatorium, werden die meisten in 1740 Metern Höhe die Skitour beenden, auf einer der Bänke Brotzeit machen oder im Wendelsteinhaus einkehren. Der drahtseilversicherte Anstieg zum Gipfel ist im Winter in der Regel gesperrt, bzw. bei Schnee und Vereisung kaum begehbar.

Abfahrt: Entlang der Aufstiegsroute.

Charakter / Schwierigkeit: Die Wendelsteinabfahrt nach Osterhofen wird zwar in der Regel präpariert, je nach Schneeverhältnissen (es gibt dort keinerlei Schneekanonen) aber nicht immer für den Pistenbetrieb freigegeben, sodass die Tourengeher bisweilen unter sich sind. An Engstellen ist grundsätzlich auf Abfahrer zu achten (Pistenquerungen vermeiden!). Vom Plateau beim Wendelsteinkircherl hat man schöne Ausblicke Richtung Kaisergebirge, zu den Spitzingsee-Bergen und Richtung Chiemsee. Dank der Pistenschneisen ist die Orientierung relativ einfach. Skifahrerisch schwierig ist nur der oberste, nicht immer präparierte Steilhang, daher wird die ansonsten einfach Tour als mittelschwer eingestuft.

Lawinengefahr: Wegen des Pistenskibetriebs erfolgen auch Lawinensprengungen, sodass in der Regel relativ sichere Verhältnisse herrschen. Ein Restrisiko ist aber nie ganz auszuschließen; insbesondere, wenn kein Pistenskibetrieb stattfindet. Der bis zu 40 Grad steile sogenannte Hotelhang am Schluss birgt, wenn er nicht präpariert ist, auf jeden Fall ein potenzielles Lawinenrisiko.

Exposition: West (unten), Süd (im Mittelteil), Ost (Steilhang am Schluss)

Aufstiegszeit: 2,5 Stunden

Tourdaten: gut 950 Höhenmeter; Distanz 5 km

Beste Jahreszeit: ganzer Winter

Stützpunkt: Der Berggasthof Wendelsteinhaus (1724 m) hat - abgesehen von den Revisionszeiten der Bahn - ganzjährig geöffnet. Telefon +49/(0)8023/404, Internet: Wendelsteinhaus

Hinweis: Hunde dürfen nicht mitgenommen werden, vgl. hier.

Karte: Alpenvereins-Karte BY16 (Manfallgebirge Ost – Wendelstein), 1:25.000.
Erhältlich in unserem Karten-Shop.

Autor: Martin Becker

Wetter

Die aktuelle Wettervorhersage zur Tour von wetter.com für die nächsten 2 Tage. Sofern für das Zielgebiet keine Wetterdaten vorliegen, werden die Werte des nächstgelegenen Ortes ausgegeben.

Bayrischzell
Vorhersage für Sun, 05.07.2020
Sun, 05.07.2020 sonnig
13 / 21 oC
sonnig
Niederschl.: 0 % Wind: 6 km/h S
Bayrischzell
Vorhersage für Mon, 06.07.2020
Mon, 06.07.2020 wolkig
15 / 21 oC
wolkig
Niederschl.: 5 % Wind: 11 km/h W
Zur 10-Tages Wettervorhersage von wetter.com
Wetterdaten powered by wetter.com

Karte

Auf dem Kartenausschnitt können Sie die Lage der Tour und die Anfahrt nachvollziehen. Soweit ein GPS-Track hinterlegt ist, dient die Karte auch als Routenskizze.

GPS Daten zum Download

Hier können Sie sich die Route als GPS-Track im GPX-Austausch-Format (GPX-Exchange) herunterladen. Die Nutzung der Daten ist nur für den privaten Gebrauch und auf eigene Gefahr erlaubt. Eine Weitergabe oder die Veröffentlichung der Daten ist nicht gestattet.

Galerie

Damit Sie sich ein Bild von der Route machen können, gibt es hier die Fotos zur Tour. In manchen Fällen ist hier auch eine Routenskizze zu finden.

 
 

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Biwak am Berg

    Egal, ob nur mit Isomatte und Schlafsack oder mit einem Leichtzelt - ein Biwak in freier Natur ist ein großes Erlebnis, insbesondere auf einem Alpengipfel. Aber Achtung, nicht immer und überall ist das Biwakieren erlaubt. Hier ein paar Tipp und Hinweise zur rechtlichen Situation.

  • #SALEWA3000 - 3 Dreitausender von Mathias Leo

    Im Rahmen der Aktion #SALEWA3000 stellen wir euch Lieblings-Dreitausender in Österreich von namhaften Bergführern vor. Mathias Leo von der Bergsportschule „Kitzalps Guide“mit einer tollen Auswahl von leicht bis schwer.

  • #Salewa3000 - auf alle 3000er Österreichs

    Aktion verlängert - Mit SALEWA3000 startet die Südtiroler Bergsteigermarke ein außergewöhnliches Projekt, bei dem jeder Bergsportler mitmachen kann: 784 Dreitausender gibt es in den österreichischen Alpen – und der Bergsportausrüster möchte mit Athleten, Partnern, Kollegen und allen, die Lust sowie die Fähigkeit haben dabei zu sein, jeden einzelnen dieser Gipfel besteigen.

  • Alpen-Waldrebe (Clematis alpina)

    Während sie die meiste Zeit des Jahres über unauffällig an Büschen und Bäumen emporrankt, zieht die Alpen-Waldrebe zu ihrer Blütezeit mit ihren leuchtendvioletten Blütensternen viele bewundernde Blicke auf sich.

  • Wandern mit Kindern - Bergtouren mit Familie

    Urlaub im Inland wird großgeschrieben und das nicht nur in Corona-Zeiten. Das heißt aber auch, dass viele den klassischen Badeurlaub gegen einen Wanderurlaub tauschen. Wandern also mit der Familie, auf Tour mit Kindern – damit das gelingt, haben wir ein paar Tipps und Tourenempfehlungen für Sie zusammengestellt.

  • Kreuzblümchen

    Trotz seines Namens hat das Kreuzblümchen weder kreuzförmige Blüten noch kreuzgegenständige Laubblätter. Sein Name bezieht sich auf seine Blütezeit, die zuverlässig Jahr für Jahr in der Kreuzwoche vor Christi Himmelfahrt einsetzt.

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

052020
9efeacc4498206be6a8da33fed9ffcf6.jpg
Verewigt im Herz und am Berg

Benutzer: Gipfelblume74

Beschreibung: Das Gipfelkreuz der Aiplspitz in den Bayerischen Voralpen bei einer ganz besonderen Wolkenstimmung.
6f28954ef372432fc4aab7e67cc86854.jpg
Sehnsuchtsorte

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Wer hätte gedacht, dass unsere Berge, unsere Sehnsuchtsorte nicht mehr erreichbar sind. Die Corona-Krise lässt uns im Augenblick nur von ihnen träumen. Hier Frühling im Defereggental.
95cd39fbdb7464d3c59bc428602130ea.jpg
Sundowner-Skitour

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Eine Sundowner-Skitour ist immer ein besonderes Erlebnis für Momenten-Sammler. Hier Rauhkopf am Spitzing im Abendlicht.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Westalpen
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten