Touren

Klippern (2066 m)

Der Klippern ist ein Berg mit mehreren Gesichtern. Auf drei Seiten zeigt er steile Abbrüche, nur die Südflanke präsentiert sich als großes, weißes Dach und ist ein idealer Skihang. Weitläufiges Wiesengelände und die breite Forststraße am Anfang der Tour erlauben ein genüssliches Abfahren bis zum Ausgangspunkt.
bild
Schwierigkeit
Kondition
Gefahrenpotenzial
Landschaft
Frequentierung
Skitour | Vorarlberg | Bregenzerwald | Damüls

Tourensteckbrief Klippern

Anfahrt: a) Über die A 95 bis Garmisch-Partenkirchen. Jetzt Richtung Fernpass, Reutte. In Reutte Richtung Warth und über den Hochtannbergpass nach Schoppernau und Au. In Au auf einer Bergstraße Richtung Damüls fahren bis zum großen Holzschild (Damüls grüßt seine Gäste) direkt vor der Lauterbachbrücke. Dort auf der gegenüberliegenden Straßenseite parken.
b) Über die Lindauer Autobahn Richtung Bregenz und weiter bis zur Ausfahrt Dornbirn Nord. Von dort aus über die Bregenzerwald Bundesstraße 200 Richtung Egg, Bezau und Weiterfahrt bis Au. In Au siehe Punkt a)
Öffentliche Verkehrsmittel: Eine Anreise mit der Bahn, bzw. Bus ist möglich. Die Bushaltestelle „Au Argenwald“ befindet sich direkt neben dem Ausgangspunkt, Buslinie 43

Ausgangspunkt: Damüls vor der Lauterbachbrücke (1235m).

Route: Beim großen Holzschild zieht eine Forststraße nach rechts bergan (Wegweiser: Mittelargenalpe...). Auf dieser geht’s an einem Schuppen vorbei zur Argenwald Alm (1279m). Aufgrund der Hinweisschilder über Naturschutz hält man sich auch weiterhin auf der Forststraße. Nach einem Linksbogen gelangt man in sanft geneigtes Wiesengelände und entdeckt in einer Baumgruppe eine Almhütte. Nun spurt man noch vor der Almhütte geradeaus (nordwestlich) über die Wiesen empor. Hier zeigt sich im Hintergrund bereits der Klippern-Gipfel und man steigt in gleichbleibender Richtung über eine Waldschneise aufwärts. Dann stößt man wieder auf die Forststraße und geht auf dieser mit wenig Höhengewinn am Waldrand entlang (siehe Bild 1). Bald darauf erreicht man breite Almwiesen (siehe Bild 2 und 3) und die große Mittelargenalpe (1688m). Hinter der Alpe zieht ein welliger, niedriger Rücken unterhalb des Gungern halbrechts nach Norden (siehe Bild 4). Über diesen Rücken nähert man sich einer kurzen Steilstufe und traversiert diese nach rechts aufsteigend. Jetzt geht’s im weiten Linksbogen wieder gemütlicher zum schon sichtbaren Gipfelhang hin und am Schluss kurz etwas steiler zum kleinen eisernen Gipfelkreuz (große Wechten!).

Abfahrt: Wie Aufstieg.

Charakter / Schwierigkeit: Bis auf eine kurze Steilstufe handelt es sich um eine leichte Route. Waldschneisen und breite, moderat geneigte Almwiesen geben der aussichtsreichen Tour einen gemütlichen Charakter. Etwas Vorsicht ist im Gipfelbereich ratsam, da meist große Wechten über den Steilabbrüchen hängen (siehe Bild 6). Die breite Forststraße im unteren Teil der Tour erlaubt ein zügiges Abfahren.

Lawinengefahr: gering bis mittel

Exposition: Süd, Südost

Aufstiegszeit: ca. 2,5 Stunden

Tourdaten: 830 Höhenmeter

Beste Jahreszeit: Dezember bis März

Stützpunkt: Auf Tour keiner. In Au, Schoppernau gibt es zahlreiche Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten.
Infos beim Tourismusbüro in Au, Tel. 0043 / 5515 / 2288
Auch in Damüls kann man gut essen und übernachten, Infos beim Tourismusbüro Damüls, Tel. 0043 / 5510 / 620-0.

Wissenswertes: Das Bergdorf Damüls (1430 m) ist das höchstgelegenste Dorf im Bregenzerwald und war einst von Walsern besiedelt. 8 Familien aus dem schweizerischen Wallis ließen sich im Jahre 1326 dort nieder und verfügten über ein weitgehendes Selbstverwaltungsrecht. Beim Gasthof Hotel Adler wurde die Gerichtsbarkeit ausgeübt, beraten von frei gewählten Schöffen. Damit ist es auch erklärlich, dass noch heute in Damüls so viele Familien „Bischof“ heißen.

Karte: Kompass Blatt 2, Bregenzer Wald, 1:50.000. Oder freytag & berndt, Bregenzerwald Rheintal WK 364, 1:50000

Autor: Doris & Thomas Neumayr

Wetter

Die aktuelle Wettervorhersage zur Tour von wetter.com für die nächsten 2 Tage. Sofern für das Zielgebiet keine Wetterdaten vorliegen, werden die Werte des nächstgelegenen Ortes ausgegeben.

Damüls
Vorhersage für Mon, 30.11.2020
Mon, 30.11.2020 Nebel
-3 / 2 oC
Nebel
Niederschl.: 0 % Wind: 6 km/h NW
Damüls
Vorhersage für Tue, 01.12.2020
Tue, 01.12.2020 bedeckt
1 / 4 oC
bedeckt
Niederschl.: 90 % Wind: 8 km/h O
Zur 10-Tages Wettervorhersage von wetter.com
Wetterdaten powered by wetter.com

Karte

Auf dem Kartenausschnitt können Sie die Lage der Tour und die Anfahrt nachvollziehen. Soweit ein GPS-Track hinterlegt ist, dient die Karte auch als Routenskizze.

Galerie

Damit Sie sich ein Bild von der Route machen können, gibt es hier die Fotos zur Tour. In manchen Fällen ist hier auch eine Routenskizze zu finden.

 
 

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • 40 Jahre Ortovox

    Unser langjähriger Partner Ortovox feiert 40jähriges Jubiläum. Unsere Zusammenarbeit geht bis zum Firmengründer Gerald Kampel zurück und wir freuen uns, dass Ortovox auf eine so gesunde Weise derart wachsen konnte. Mit "gesund" meinen wir, dass die Firma trotz des großartigen Erfolges ihren Werten treu geblieben ist. Dazu gratulieren wir recht herzlich! Und hier kann man nachlesen wie alles begann...

  • Fertig - das neue Glockner Biwak

    Noch vor dem Winter konnte das neue Glockner-Biwak fertiggestellt werden. Bilder vom Aufbau, der Fertigstellung und der Ausstattung sowie ein Video finden Sie hier.

  • Hermann Huber verrät an seinem 90. Geburtstag eine Lieblingstour

    Hermann Huber, ein Urgestein der Münchner Bergsteiger-Szene, wurde am 20. September 90 Jahre alt. Wir gratulieren ganz herzlich. Und ganz typisch für den Hermann ist, dass er uns zu seinem Jubiläum ein Geschenk machen möchte: Hermann Huber schenkt uns allen nämlich einen Tourentipp. Es geht dabei auf einen Münchner Hausberg...aber natürlich nicht über den Normalweg.

  • Die emilo Genusstour - Wandern und Baden am Wildbarren

    Genuss ist das, was uns verbindet. Unser Partner emilo Spezialitätenrösterei aus München stellt euch eine absolute Genusstour im Video vor. Eine Bergwanderung in den Bayerischen Voralpen mit einer herrlichen Bademöglichkeit in einem kleinen Bergsee mit wunderbar weichem, erquickendem Wasser. Eine typische Genusstour eben...

  • Auszeit zwischen Gipfeln & Stadt. Im MONDI Hotel Axams

    Sie planen eine Tour in die Innsbrucker Berge? Ins Stubai- oder Sellraintal? Zum Skifahren auf der Axamer Lizum, Tourengehen, Wandern, Biken oder Klettern? Wollen zwischendrin aber auch das inspirierende Flair von Innsbruck genießen? Durch die historischen Gässchen schlendern, auf Märkten einkaufen oder eine Ausstellung besichtigen?

  • Alpen-Süßklee

    Mit seinem locker-schopfigen Blütenstand gehört der Alpen-Süßklee zu den auffallendsten Blumen der Almwiesen. Sein Vorkommen ist jedoch auf die Zentralalpen beschränkt, da er kalkhaltigen Untergrund nicht verträgt. Er ist bis in große Höhen anzutreffen.

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

112020
ab912cb5e90f17a9e4494fafdb5ad140.jpg
Schneeschuhtour in der Sellagruppe

Benutzer: mpröttel

Beschreibung: Das Bild ist in der Nähe des Rifugio Boé an einem traumhaften Oktober Samstag entstanden, an dem wir (in der sonst so überlaufenen) Sella Gruppe keine Menschenseele trafen. Weitere Bilder von drei Traumtagen rund ums Sellajoch gibt es hier: https://alpinjournal.de/2020/11/02/die-dolomiten-ganz-fur-dich-allein/
1e5108d82c83c92d7556757963459bd2.jpg
Morgenbrise | Sonnenaufgang auf dem Herzogstand

Benutzer: smileyioana

Beschreibung: Dies ist einer dieser seltenen Momente im Leben, in denen Sie einen einzigartigen Sonnenaufgang auf einem beliebten Berggipfel erleben können.
a1a16d311e9083ddbd67459a88bb64c3.jpg
Spätsommer an der Medalgesalm

Benutzer: Bergindianer

Beschreibung: Auf der Medalges Alm kann man nicht nur sehr gut einkehren und rasten, sondern auch wunderschöne Eindrücke sammeln.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX 40 Years
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten