Magazin
RegistrierenPasswort vergessen?...

Touren

Hinterer Tajakopf (2409 m)

Bergtour | Mieminger Berge | Ehrwald
1400 Hm | insg. 07:30 Std. | Schwierigkeit (4 von 6)

Diese Rundwanderung führt durch eine Bilderbuchlandschaft. Die raue Hochgebirgsszenerie und die lieblichen Seen bilden einen herrlichen Kontrast. Und beim Gipfelanstieg zum Hinteren Tajakopf zeigen die Mieminger ihr wahres Gesicht. Die Tour beginnt anregend auf dem Hohen Gang und bleibt spannend bis zum Schluss, wenn man die Runde über den Immensteig ausklingen lässt.
1
2
3
4
5
6
Schwierigkeit
Kondition
Gefahrenpotenzial
Landschaft
Frequentierung
Infos und
Tourensteckbrief
Bilder
zur Tour
Karten und
Routenskizze
Download
GPS Daten
Wetter-
vorhersage
Videos
und Audio

Tourensteckbrief Hinterer Tajakopf

Bilder zur Tour

Karten und Routenskizze

Download GPS Daten

Wettervorhersage

Top - Bergtouren aus der Region Mieminger Berge


Hier finden Sie die schönsten Touren aus dieser Gegend. Die Region Mieminger Berge ist bekannt für ihre Vielfalt, für ihren landschaftlichen Reiz und hohen Erholungswert. In unserem Tourenarchiv finden Sie dazu Gebietsinformationen und weitere lohende Routenvorschläge mit Bildern und GPS-Daten.

Kommentar zur Tour


16.07.2021 um 17:33 Uhr
Hinweis der Tourentipp-Redaktion: Die auf unserer Webseite angegebenen Gehzeiten sind reine Gehzeiten - also ohne Pausen oder Wartezeiten.

13.07.2021 um 19:45 Uhr
4 Stunden für den Aufstieg halte ich für unrealistisch. Die Wegweiser von Alpenverein geben schon mehr realistische Zeiten an: 2,5h bis zur Coburger Hütte und nochmals 2,5h bis zum Hinterer Tajakopf, also 5 Stunden insgesamt für den Aufstieg. Man muss auch noch bedenken, dass die Route sehr beliebt ist und es kommt sehr oft vor, insbesondere an engeren Passagen, zu Staus, da man entgegenkommende Bergsteiger vorbei lassen muss bzw. langsamerere Wanderer nicht überholen kann. Ich habe dieser Tour an einem Montag gemacht und der Weg bis zur Coburger Hütte war überlaufen, ich wage mich gar nicht vorzustellen was da am Wochenenden los ist. Ich würde auch deswegen für den Aufstieg schon sogar mehr als 5 Stunden einplanen.