Hütten in Österreich

Ihre Auswahl ergab 40 Treffer!

Auswahl neu sortieren nach

Im Hüttenarchiv suchen

Innsbrucker Hütte (2367 m)

Stubaier Alpen | Alpenverein

Die Innsbrucker Hütte ist nicht nur Stützpunkt der Habicht-Aspiranten, sondern auch Ziel von Wanderern: zu schön ist der Blick von der Hütte auf die Tribulaune. Doch auch noch andere Gipfelziele locken die Bergsteiger auf die gemütliche Hütte.

Oberlandhütte (1014 m)

Kitzbüheler Alpen | Alpenverein

Die Oberlandhütte stellt eine Besonderheit dar: sie liegt nämlich nicht am Berg, sondern im Tal – genauer gesagt im Spertental. Doch gerade deshalb ist das urgemütliche Holzhaus Ausgangspunkt für viele Berg-, Ski- und Mountainbiketouren in den herrlichen Kitzbüheler Alpen. Eine gute Küche bieten die Wirtsleute außerdem.

Tuftlalm (1496 m)

Ammergauer Alpen | Privat

Die Tuftlalm ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Und wer den Daniel besteigen will, kommt auch nicht an ihr vorbei. Die Hütte liegt in schönem Almgelände und bietet einen tollen Ausblick, übernachten kann man hier allerdings nicht.

Vorderkaiserfeldenhütte (1388 m)

Kaisergebirge | Alpenverein

Die aussichtsreich über dem Inntal gelegene Hütte bietet diverse Möglichkeiten für Bergsportler. Doch ist die Hütte selbst auch beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Zudem lassen sich in der Gaststube mit geschnitztem Gebälk und Kachelofen gut Feste feiern. Gruppen sind hier willkommen.

Stüdlhütte (2801 m)

Hohe Tauern | Alpenverein

Die komfortable Stüdlhütte hat eine uralte Tradition, auch wenn man das dem fantastischen Neubau nicht gleich ansieht. Die alte Hütte, erbaut von Johann Stüdl gibt es nicht mehr. Die neue Hütte ist sowohl Stützpunkt für die Hochtouristen (vor allem Großglockner-Aspiranten), als auch ein lohnendes Ziel für Wanderer und steht an einem tollen Aussichtsplatz.

Tölzer Hütte (1825 m)

Karwendel | Alpenverein

Die in den Jahren 2020/21 renovierte Tölzer Hütte ist bekannte für eine großartige Karwendelschau, einen gemütlichen Gastraum und hausgemachte Tiroler Spezialitäten. Doch auch die Anstiegsrouten zur Hütte sind schöne Bergwanderungen und der Schafreuter eine lohnende Gipfeltour.

Amberger Hütte (2135 m)

Stubaier Alpen | Alpenverein

Die Gegend um die Amberger Hütte bietet Sommer wie Winter eine Vielzahl von Tourenmöglichkeiten der verschiedensten Schwierigkeitsgrade an. Das gemütliche Haus ist auch ein beliebtes Ziel von Mountainbikern und Winterwanderern (Schlittenverleih für die Abfahrt!). Blitzsauber und gemütlich steht das renovierte Schutzhaus in einer traumhaft schönen Hochgebirgslandschaft.

Kranzhorn Hütte (1230 m)

Chiemgauer Alpen | Privat

Die Kranzhornalm ist schon fast ein Gipfelziel, denn die Hütte steht nur 20 Minuten vom höchsten Punkt entfernt. Beliebt ist diese urgemütliche Einkehrmöglichkeit bei Wanderern und Mountainbikern, weil es viele hübsche, aber kaum anstrengende Anstiegsmöglichkeiten gibt.

Straubinger Haus (1600 m)

Chiemgauer Alpen | Alpenverein

Das Straubinger Haus in den Chiemgauer Alpen ist Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit am Fuße des beliebten Fellhorn mit fantastischem Kaiserblick.

Falkenhütte (1846 m)

Karwendel | Alpenverein

Die Falkenhütte ist ein beliebtes Tourenziel für Mountainbiker und Wanderer. Und den Bergsteigern und Kletterern dient sie auch gerne als Stützpunkt. Vor der eindrucksvollen Kulisse der Laliderer Wand steht die Hütte an einem besonders schönen Platz.