Magazin
RegistrierenPasswort vergessen?...

Klettersteig - Hoachwool Klettersteig

Klettersteig - Hoachwool Klettersteig

Hoachwool Klettersteig

Klettersteig | Texelgruppe | Naturns
900 Hm | insg. 05:40 Std. | Schwierigkeit (5 von 6)

Im Allgemeinen stehen Waalwege für gemütliches Wandern, doch einige Waale wie das historische Wasserleitungssystem aus dem Schnalstal nach Naturns wurden durch senkrechte Felswände gebaut und waren nur für Kletterer zugänglich. In dem von 1830 bis 33 errichteten Waal gab es aus Lärchenbrettern gezimmerte Wasserrinnen, die auf in der senkrechten Felswand angebrachten Eisenträger verlegt wurden. Die beiden Waaler, die sich um die Leitung kümmerten, mussten daher ausgezeichnete Kletterer sein. Der von den Naturnsern „Hoachwool“ genannte Waal, der 1910 stillgelegt wurde, bildet das Herzstück des 2015 eröffneten gleichnamigen Klettersteigs. Die schwierige Route führt vom Schnalser Bach hinauf nach Unterstell und punktet dabei mit großartigen Blicken auf das gegenüberliegende Schloss Juval und ins Vinschgau.
1
2
3
4
5
6
Schwierigkeit
Kondition
Gefahrenpotenzial
Landschaft
Frequentierung
Infos und
Tourensteckbrief
Bilder
zur Tour
Karten und
Routenskizze
Download
GPS Daten
Wetter-
vorhersage
Videos
und Audio

Tourensteckbrief Hoachwool Klettersteig

Bilder zur Tour

Karten und Routenskizze

Download GPS Daten

Wettervorhersage

Top - Klettersteige aus der Region Texelgruppe


Hier finden Sie die schönsten Touren aus dieser Gegend. Die Region Texelgruppe ist bekannt für ihre Vielfalt, für ihren landschaftlichen Reiz und hohen Erholungswert. In unserem Tourenarchiv finden Sie dazu Gebietsinformationen und weitere lohende Routenvorschläge mit Bildern und GPS-Daten.

Kommentar zur Tour


Es gibt keine Kommentare zu dieser Tour.