Bärenkopf

    • Neu

      Gipfel und Höhe: Bärenkopf, 1991m

      Gebirge: Karwendel, Achensee

      Art der Tour: unschwierige Winterwanderung, T3

      Datum der Tour: 21.11.20

      Ausgangspunkt: PP bei Gasthof Hubertus kurz vor Pertisau, 5 Euro

      Tourenverhältnisse: Ausgezeichnet! Ich bin über die Bärenbadhütte auf dem kürzeren Weg zum Gipfel und runter dann die etwas längere Route über den Weißenbachsattel. Schon wenige Meter oberhalb des PP begann der Schnee, sich von wenigen mm auf vielleicht knapp 10cm im Gipfelbereich steigernd. Heute Vormittag war die Konsistenz durchgehend Pulverschnee, sodass die Grödel im Rucksack bleiben konnten.


      Gefahreneinschätzung: Keine, die Tour ist nie exponiert und daher auch bei geringer Schneelage meines Erachtens nicht nennenswert schwieriger als bei trockenen Verhältnissen.

      Exposition der Route: überwiegend Nord und West, oben Süd

      Prognose: Morgen wohl nicht mehr ganz so fein, aber immer noch gut. Es waren doch einige Leute unterwegs, sodass der heute pulvrige Weg eher härter werden wird (Grödel könnten dann hilfreich sein). Da es morgen recht warm werden soll, wird der Schnee bald wieder weg sein und es wird sich wohl leider keine Unterlage für Skitouren bilden.

      Sonstiges: Sowohl für Ski als auch für Schneeschuhe natürlich noch viel zu wenig Schnee.

      Bilder / GPS-Track: