Dreieckspitze

    • Dreieckspitze

      Gipfel und Höhe: Dreieckspitze, 3031m

      Gebirge: Tauferer Ahrntal, Rieserferner-Gruppe

      Art der Tour: Bergtour, T3

      Datum der Tour: 26.07.20

      Ausgangspunkt: PP Knutten Alm, oberhalb von Rein in Taufers

      Tourenverhältnisse: Sehr gut. Da das Wetter heute morgen schon sehr unsicher schien, sah ich von der geplanten Hochtour ab und ersetzte den Pickel durch einen Regenschirm, der dann auch zum Einsatz kam... Aufstieg über Kofler Almen und Bärenluegscharte. Bis in die Scharte ist der Weg beschildert und markiert, danach im Blockgelände nur Steinmänner. Abstieg über den Klammsee und die Knutten Alm (sehr empfehlenswerte Einkehr)

      Gefahreneinschätzung: Gering, nur ein paar harmlose Schneefelder

      Exposition der Route:

      Prognose:

      Sonstiges: In der Rieserferner Gruppe liegt heuer noch mehr Schnee als letztes Jahr um diese Zeit. Rieserferner noch komplett schneebedeckt, Normalweg auf den Schneebigen Nock ebenfalls noch viele Schneefelder. Der Grat auf den Hochgall schaut hingegen schneefrei aus, aber da war ich dann doch zu weit weg, um das sicher beurteilen zu können.
      Nebenbei: Wenn man den Magerstein über die Route Rieserferner Hütte - Fernerköpfl machen möchte (und danach noch evtl.den Schneebigen Nock überschreitet) reichen meines Erachtens Steigeisen. Die komplette Gletscherausrüstung braucht man nur, wenn man über den Gletscher absteigt. Die Tour hab ich letztes Jahr mal gemacht.

      Bilder / GPS-Track: