"Giro Presanella"

    • "Giro Presanella"

      Gipfel und Höhe: Cima Presanella 3558 m


      Gebirge:[b] [/b]Presanella Gruppe


      Art der Tour: Hochtour


      Datum der Tour: 26 - 27. Juni

      Ausgangspunkt: Stavel


      Tourenverhältnisse: Derzeit liegt in der Presanella Gruppe oberhalb von 2800 m noch recht viel Schnee und es gibt kein Blankeis am Gletscher, so dass wir Seil und Eisschrauben unnötigerweise dabei hatten. Abstieg nach Süden auch entsprechend schneereich, was aber die Knie durchaus entlastete. Die Klettersteigpassagen an der Bocca Nero sind aber so gut wie schneefrei.

      Auf der Nordseite des Passo Scarpacio (idealer Rückweg nach Cima Presanella Überschreitung am Vortag) reicht das riesige Schneefeld bis fast zum Lago Venezia (2100 m) hinunter. Nach kalten Nächten sind im oberen, steilen Teil des Altschneefeldes u. U. Pickel und Seigeisen nötig. Ansonsten ist diese wunderschöne lange Süd-Nord Durchquerung der Presanella Gruppe schneefrei.

      Gefahreneinschätzung: s.o.

      Exposition der Route: Alle


      Prognose: Wird wohl am Gletscher noch eine Weile gut bleiben.


      Sonstiges: Alle HüttenwirtInnen (Denza und Segantini Hütte) sind ausgesprochen nett :-)

      Weitere Bilder auf alpinjournal.de
      Bilder / GPS-Track:
      Bilder
      • presanella-low7.jpg

        365,21 kB, 2.000×1.333, 163 mal angesehen
      • presanella-low9.jpg

        329,32 kB, 2.000×1.331, 121 mal angesehen
      • presanella-low13.jpg

        215,7 kB, 2.000×1.333, 118 mal angesehen
      • presanella-low18.jpg

        220,42 kB, 1.770×1.191, 112 mal angesehen
      • presanella-low21.jpg

        239,72 kB, 2.000×1.370, 128 mal angesehen
      • presanella-low23.jpg

        439,65 kB, 2.000×1.333, 116 mal angesehen