Rotwand Reibn

    • Rotwand Reibn

      Gipfel und Höhe: Rotwand, Auerspitz, Hochmiesing

      Gebirge: Bayerische Voralpen, Mangfallgebirge

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 23.1.2020

      Ausgangspunkt: Haltestelle Spitzingsee Kirche, Rotwand, Rotwandhaus, Auerspitz, Hochmiesing, Taubensteinhaus /-sattel, Haltestelle Taubensteinbahn

      Tourenverhältnisse: Alles dabei, traumhaft und weniger toll, morgens an der Rotwand übler Bruchharsch (Skifahren zum Abgewöhnen), Abfahrt vom Rotwandhaus und der Auerspitz: sehr gut, Hochmiesing, Aufstieg: oh weh!, Abfahrt: teils sehr schön; Taubenstein, alte Skipiste oben pistenmäßig eingefahren, aber schön fahrbar, unten etwas eisig, geht aber noch.

      Gefahreneinschätzung: eher problematisch wegen Steinen und Eis

      Prognose: Aufstieg zum Rotwandhaus, Fahrstrasse muss schon jetzt getragen werden, Rodelbahn hat erstere apere Stellen, hält aber vielleicht noch ein Stück, Rotwand wird auch bald eng, Aufstieg zum Hochmiesing schon jetzt mühsam und der untere Teil der Taubensteinpiste braucht dringend wieder Schnee. Der Rest geht sicher noch ein paar Tage, doch war es heute sehr warm, fühlte sich an wie Ende März. Wenn das so bleibt ...

      Sonstiges: War jemand im Dammkar?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Winterfreund ()

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen