Pistengehen in Garmisch Classic oder Meran 2000 noch möglich?

    • Pistengehen in Garmisch Classic oder Meran 2000 noch möglich?

      Weiß jemand ob in Garmisch Classic oder Meran 2000 die Pisten noch begeh- und befahrbar sind? Ist die Kandaharabfahrt noch befahrbar?

      Ich habe - von Meran 2000 - gehört, dass die Pisten nach Saisonende zunehmen "durchgepflügt" werden, damit der Schnee schneller abtaut. Nach der webcam scheint noch viel Schnee zu liegen. Bei einem Anruf an der zufällig besetzten Seilbahn wurde mir aber in der Tat gesagt, dass der Schnee "zusammengeschoben" wird, damit die Wanderwege, Sommerrodelbahnen usw. frei werden und dass es unmöglich ist, noch Ski zu fahren. Kommt mir seltsam vor, aber was gibt es nicht alles.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Winterfreund ()

    • Hallo zusammen, wir waren heute am Kreuzjoch. Schnee vom Parkplatz weg. Unten wenig dann immer mehr und in größeren Mengen. Man kann bis zum Parkplatz fahren.
      Nun das große aber und ein herzliches vergelts Gott an die bayerische Zugspitzbahn!
      Die Pisten sind komplett und sehr gründlich vom Bulli zerfahren worden. Es wurde so gut wie kein Stpck ausgelassen. Heute ab ca 1200 m auch noch gefroren und unfahrbar. Gefährlich ist es auch noch. Echt schade weil sonst noch etliche schöne Touren drin gewesen wären, aber da wird ja nix mehr verdient. Also zerstöre ich mal blind...
      Dann dich lieber nach Österreich, und nächsten Winter auch zur Skisaison.
      Also nichtunbedingt meh
    • @Winterfreund, schau mal unter zugspitze.de auf die Webcams. Zumindest am Kreuzwankl und Kreuzeck schaut es umgeackert aus, also genauso wie von Enni74 beschrieben. Das ist dann wirklich unfahrbar und auch gefährlich und macht keinen Spaß mehr... Seefeld Härmelekopf müsste noch gehen, vielleicht hat da jemand nähere Info's? Gschwandkopf war wohl letzten Samstag auch noch gut...
    • Ich habe die Warnungen glücklicherweise gerade noch rechtzeitig gelesen. Wir waren dann sogar bis zur Bergeralm, Steinach am Brenner (wollten wir ohnehin schon länger mal hin). Da geht noch alles prima.
      Scheinbar greift das Pistenackern dann aber tatsächlich um sich. Warum nur? Und eigenartig: im Dezember werden die Pisten mühsam beschneit u nach Saisonende künstlich abgetaut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Winterfreund ()

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen