Prostkögerl

    • Gipfel und Höhe: Prostkögerl 1244m

      Gebirge: Kaiser-Ausläufer (oder wie heißt das da zwischen Kirchdorf und Kössen?)

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 23.2.

      Ausgangspunkt: Hinterberg bei Kirchdorf

      Tourenverhältnisse: ca 1m Schnee auch Südseitig. Auf der Hochfläche zum Teil beinharter Harsch, der Südhang über Hinterberg am späteren Nachmittag ziemlicher Sulz.

      Gefahreneinschätzung: Der Südhang ist sicher Nassschneerutsch gefährdet, wenn die Schneedecke dünner wird - gestern war es zu vertreten.

      Exposition der Route: Süd

      Prognose: Geht noch einige Zeit

      Sonstiges:
      Eigentlich eher eine Schneeschuhtour, da man die Hochfläche zum Prostkogel in beiden Richtungen mit Fellen durchqueren muss. Aber der Gipfelhang und der Südhang über HInterberg sind schon beide sehr nett - und die Aussicht von dem unscheinbaren Gupf ist verdammt schön.


      Bilder / GPS-Track:
      Erst mal flach rauf,


      Da geht später die Abfahrt runter:


      Kurz vor der Kante der Hochfläche


      durch die kurze Senke


      und dreißig Meter durch den Wald


      dann breitet sich das Panorama der Hochfläche aus


      Es gibt fast nur Schneeschuhspuren


      Der Gipfelhang des Prostkögerls über der Prostalm (ganz so arg flach wie es ausschaut ist er nicht)


      Blick zurück:

      Die Senke durch die wir gekommen sind ist ziemlich exakt in Verlängerung unter dem Gipfel der Maukspitze.
    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen