Magazin
RegistrierenPasswort vergessen?...

Skitouren - Niedere Tauern

Ihre Suche ergab 11 Treffer!

Suchergebnisse neu sortieren nach

Im Tourenarchiv suchen

vonbisvonbis

Aignerhöhe (2104 m)

Skitour | Niedere Tauern | Zederhaustal
800 Hm | Aufstieg 02:15 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Im Großkessel über dem Südportal der Tauernautobahn versteckt sich ein schneesicheres und vielseitiges Skitourengebiet. Eine dieser beliebten Routen führt auf die Aignerhöhe. Als Lockmittel besticht ein hindernisloser und gleichmäßig geneigter Riesenhang, der sich bis zum Gipfel hinaufzieht und jedes Skifahrerherz höher schlagen lässt.

Filzmooshörndl (2189 m)

Skitour | Niedere Tauern | Großarltal
840 Hm | Aufstieg 02:30 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Eine recht populäre, jedoch landschaftlich wunderschöne Rundtour. Der felsige Draugstein zieht den Blick beim Aufstieg nämlich immer wieder auf sich. Und die Abfahrten führen über schöne, jedoch nur mäßig steile Hänge.

Gabel (2037 m) - Punkt (1981 m)

Skitour | Niedere Tauern | Großarltal
1200 Hm | Aufstieg 03:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Schöne Skitour mit einigen Variationsmöglichkeiten bezüglich Ausgangspunkt, Gipfelziel und Abfahrt. Je nach Können, Kondition und Schneeverhältnissen kann die Gabel oder der Punkt 1981m als Höhepunkt gewählt werden. Landschaftlich besticht vor allem der obere Teil der Tour.

Gensgitsch (2279 m)

Skitour | Niedere Tauern | Tamsweg Lungau
950 Hm | Aufstieg 02:30 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Schöne, typische Lungauer Genuss-Skitour. Wie meist in dieser Gegend, geht es hier zuerst einmal durch einen hübschen Waldgürtel, wobei vor allem die wunderbaren Lärchen für Begeisterung sorgen. Oben warten dann sonnseitige, sehr breite ideale Skihänge mit ganz viel Platz für individuelle Schwünge. Wegen der südseitigen Exposition ist die Tour vor allem bei frischem, jedoch schnellem Neuschnee oder bei Firn zu empfehlen.

Große Kesselspitze (2361 m)

Skitour | Niedere Tauern | Obertauern
950 Hm | Aufstieg 02:30 Std. | Schwierigkeit (3 von 6)

Ein gemütlicher Anstieg über eine Forststraße, ein paar malerische Hütten, ein für die Gegend so typischer und wunderschöner Lärchenwald, dazu im zweiten Teil skifahrerisch lohnende steile Mulden und ein kurzer, etwas alpinerer Gipfelanstieg – so kann man die wirklich schöne Skitour auf die Große Kesselspitze zusammenfassen. Der Gipfel über Obertauern bietet zudem eine herrliche Aussicht.

Gstoder (2140 m)

Skitour | Niedere Tauern | Tamsweg Lungau
920 Hm | Aufstieg 02:40 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Eine Lungauer Skitour für alle Fälle. Der gutmütige Gstoder bietet eine landschaftlich reizvolle Route, die im oberen Bereich auch einige schöne Schwünge zulässt. Unten führt die Route durch den Wald (wahlweise Forststraße oder kleiner Waldweg). Wirklich idyllisch liegt die Almsiedlung der Dorfer Hütte da und lädt zum Rasten in der Sonne ein. Dann folgt mit der Waldschneise und dem breiten Gipfelrücken der skifahrerisch lohnende Teil der Tour. Eine schöne Aussicht bietet der Gipfel auch.

Gumma (2316 m)

Skitour | Niedere Tauern | Tamsweg Lungau
1140 Hm | Aufstieg 02:50 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Ganz typisch für die Lungauer Gegend hat der Gumma einen herrlichen mittelsteilen, freien und breiten Rücken. Er ist nach Süden ausgerichtet und bietet bei Firn oder frischem Pulver höchstes Skivergnügen. Zudem ist die Tour in den Schladminger Tauern auch noch landschaftlich reizvoll, denn sie führt durch eine märchenhaft schöne Lärchenwaldzone. Und wer gerne einen gemütlichen Einkehrschwung pflegt, kommt hier (zumindest an Wochenenden) auch auf seine Kosten.

Kreuzeck (2204 m)

Skitour | Niedere Tauern | Großarltal
900 Hm | Aufstieg 02:30 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Herrliche Skitour mit großzügigen Abfahrtsmöglichkeiten im Gipfelbereich. Freie, breite und ideal geneigte Hänge lassen hier das Skifahrerherz schon beim bloßen Anblick wedeln. Die Route ist durchwegs landschaftlich reizvoll, besonders beeindrucken ist der Gipfelblick.

Loosbühel (1984 m)

Skitour | Niedere Tauern | Großarltal
700 Hm | Aufstieg 02:00 Std. | Schwierigkeit (1 von 6)

Eine Skitour für Genießer, Anfänger und für Schlechtwettertage. Die kurze und einfache Route bietet über beinahe 700 Höhenmeter mäßig steiles, wunderschönes freies Skigelände. So kommt es, daß der Loosbühel und sein Nachbar, das Filzmooshörndl, sehr beliebt sind bei den Brettlfreunden.

Preber (2740 m)

Skitour | Niedere Tauern | Lungau
1250 Hm | Aufstieg 03:15 Std. | Schwierigkeit (2 von 6)

Der Preber im Lungau gilt nicht umsonst als schönster und beliebtester Skiberg der Niederen Tauern. Wo sonst findet man einen 800 Höhenmeter-Hang mit durchgehend idealer Neigung. Eine Genuss-Skitour vom Allerfeinsten in schöner Landschaft. Die südseitige Route ist am lohnendsten bei frischem Pulver oder bei Firnverhältnissen.