Ammergauer Alpen - Felssturzgefahr: Wegsperrung Brunnenkopf / Pürschling

    • Ammergauer Alpen - Felssturzgefahr: Wegsperrung Brunnenkopf / Pürschling

      Bei einer geologischen Routineprüfung wurde am 17.09.15 eine akute Felssturzgefahr südlich des Laubenecks festgestellt. Betroffen ist der Weg 201 (E4a und Maximilansweg) zwischen August-Schuster-Haus und den Brunnenkopfhäusern und der Abstieg nach Linderhof auf dem Weg 232 (Fernwanderweg E4).

      Weiter Infos auf der Internet-Seite vom Alpenverein.

      Ist wieder frei (Stand Juni 2016)
    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen