Gamsfuß im hintersten Kleinwalsertal

    • Gamsfuß im hintersten Kleinwalsertal

      Höchster Punkt: Gamsfuß 1990 m

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: Freitag, 4.2.11 (kam leider nicht gleich zum Schreiben)

      Gebirge: Allgäuer Alpen /Kleinwalsertal

      Ausgangspunkt: Baad ca. 1240 m
      Großer Parkplatz, Geb. € 3,--/Tag Aufstieg entlang Bärguntbach (Ski ca. 35 min.tragen,
      für Fußgänger gestreut) zur Bärguntalp, ca. 1400 m. Weiter über Wiese und eine Brücke
      1/2 Std. durch Wald und dann auf freiem Gelände auf den Gamsfuß. Aufstieg insges. ca.
      2 1/2 Std. Kein markanter Gipfel, eher eine Gratschulter. Gegenüber erhebt sich gewaltig der
      Widderstein. Abfahrt auf Aufstiegsroute, aber schöner, nur bei sicherer und genügender
      Schneelage (war bei uns der Fall) nach der Gipfelmulde nach Norden über
      schöne Hänge zu einem Taleinschnitt (Bach) und rechts,leicht fallend zur Stierlochalm
      von dort wieder durch Wald zur Bärguntalp. Danach nicht mehr Aufstiegsweg (gestreut)
      sondern Bach überqueren und auf "Panoramaweg" Abfahrt nach Baad. Wirtin der Bärgunt-
      alp hat betont "den Wege haben wir für Euch Tourenfahrer extra nicht gestreut" (Hütte wird von
      Ausflüglern stark frequentiert)



      Exposition der Tour:Nord- bis Ost

      Tourenverhältnisse: überall ausreichend Schnee, im Wald etwas abgefahren und die Hänge z.Teil ziemlich
      zerfahren. (nicht auf der oben beschriebenen Abfahrtsvariante)
      Gefahreneinschätzung: alles gut gesetzt, keine problematischen Schneeverhältnisse


      Prognose: wenngleich Neuschnee gut täte, noch einige Zeit - wenn es nicht zu warm wird - gut befahrbar

      Sonstiges:

      Bilder zur Tour: leider keinen Foto dabei gehabt
    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen