Ski- oder Schneeschuhtour auf die Rampoldplatte

    • Ski- oder Schneeschuhtour auf die Rampoldplatte

      Gipfel/Höhe: Rampoldplatte 1422 m

      Region: Wendelstein/Sudelfeld

      Ausgangspunkt: Brannenburg - entweder der Bahnhof auf 473 m wenn man öffentlich anreist, idealer aber der Parkplatz unterhalb der Schlipfgrubalm und dem Gasthaus Kogl - somit spart man sich 30 Minuten Straße durch den Ort und hat es mit Tourenskiern natürlich um einiges bequemer.

      Route: Fahrweg bis zur Schlipfgrub-Alm, unterhalb an dieser vorbei und nach ca. 200 Metern zweigt rechts ein Forstweg ab, diesen steil bergauf durch den Wald bis zur Schuhbräu-Alm. Von dort aus über einen Rücken zum Gipfel - Route abhängig von Schneeverhältnissen, heute (1.12.2010) war problemlos der Sommerweg mit Schneeschuhen möglich. Vom Gipfel aus dann direkt nach Osten abfahren oder -steigen, rechts an der Rampold-Alm vorbei bis zu dem Fahrweg, der von der Schuhbräu- zur Schlipfgrub-Alm führt und zum Ausgangspunkt zurück.

      Man der Rampoldplatte noch Mitterberg (1214m) und Farrenpoint (1273m) vorausstellen und hat somit eine kleine, aber feine 3-Gipfelrundtour, die Schlipfgrubreibn. Damit es sich zum Skitouren lohnt muss es noch ordentlich schneien. Mit Tourenskiern wäre es heute sehr gut bis zur Schuhbräualm gegangen, oberhalb hat viel zu viel Gras herausgeschaut.

      Charakter: Schöne Wintertour in den Vorbergen, sehr lohnend und nicht so überlaufen.

      Gehzeit und Höhenmeter: Vom Bahnhof aus 1000 Höhenmeter, GZ einfach 2,5-3 h je nach Verhältnissen, Spurarbeit etc.
      Bilder
      • Rampoldplatte_Kreuz_1-12-10.JPG

        28,74 kB, 640×480, 509 mal angesehen
      • Rampoldplatte.JPG

        22,59 kB, 640×480, 527 mal angesehen
      • Gipfelbuch_Rampoldplatte.JPG

        40,96 kB, 640×480, 470 mal angesehen
      • Breitenstein.JPG

        15,02 kB, 640×480, 469 mal angesehen
      • Lechnerkopf_Hochsalwand.JPG

        33,81 kB, 640×480, 505 mal angesehen