Piz Terza- Urtiolaspitze

    • Piz Terza- Urtiolaspitze

      Gipfel/Höhe: 2909

      Region: Münstertal

      Gebirge: Sesvennagruppe

      Ausgangspunkt: Lü auf guter Bergstraße erreichbar von Fuldera

      Route: Vom P:geht man in den kleinen Ort zum Schilderbaum und folgt rechts dem Forstweg zur Alp Valmorain und in zwei weiten Kehren zur einer Hirtenhütte.Hier beginnt der sehr gut markierte Steig über einen mit Blöcken durchsetzten Rücken hinauf zur Fuorcla Sassalba mit seinem kleinen See 2619m.
      Nun deutlich steiler hinauf in ein Hochtälchen durch die Felsen und rechts hinauf zum Gipfelkreuz mit
      Buch. Beim Abstieg kann man Fuorcla Sassalba noch den Muntet mitnehmen auf unmarkierten
      Steigspuren in30Min. vollkommen einzeln stehender Grasberg

      Charakter der Tour: Bergtour

      Gehzeit / Höhenmeter: ca.1100

      Exposition der Tour: Süd-West

      Besondere Hinweise: Da über den Gipfel die Grenze verläuft beanspruchen auch die Südtiroler den
      Gipfel bei ihnen heißt er Urtiolaspitze

      Bilder zur Tour:

      GPS-Daten: