Skitour Krottenkopf, Hoher Risskopf - Estergebirge

    • Skitour Krottenkopf, Hoher Risskopf - Estergebirge

      Gipfel und Höhe: Krottenkopf 2086m, Hoher Risskopf 2049m

      Gebirge: Estergebirge

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 22.02.2021

      Ausgangspunkt: Parkplatz Wankbahn

      Tourenverhältnisse: Mit dem Fahrrad bis zur Esterbergalm (sind ein paar Stiche drin und ein paar eisige Stellen ab dem Sattel, evtl. schieben). Ab der Esterbergalm mit Ski Richtung Krottenkopf. Bei Bachläufen und im Wald hat es bereits einige apere Stellen. Die Hänge ab dem Kessel sind noch gut mit Schnee bedeckt. Aufstieg ab Weilheimer Hütte bis Krottenkopf ohne Ski. Aufstieg zum Hohen Risskopf dann mit Ski und mit sehr gute Firnabfahrt (gegen 11.00 Uhr) bis zum Beginn der Forststrasse. Das Kareck ist natürlich auch noch möglich. Abfahrt auf der Forststrasse sehr ruppig da einige Wanderer unterwegs waren (die wollen selbstverständlich auch ins Gebirge) und mit den schon erwähnten Unterbrechungen.

      Anmerkung: Die Südflanke des Bischofs verliert sehr schnell an Schnee und hat bereits einige apere Stellen, sollte aber auch noch gehen. Die Flanke ggf. schon ein bisschen früher Abfahren (gegen 10.00)

      Gefahreneinschätzung: Gering wenn man nicht zu spät unterwegs ist.

      Exposition der Route: von Süd bis Nord (Aufstieg Krottenkopf) alles dabei

      Prognose: Die Tragepassagen auf der Forststrasse werden bei den Temperaturen jeden Tag ein bisschen länger, die Hänge im Kessel sollten noch ein bisschen halten. Dafür werden die eisigen Stellen auf der Strasse zur Esterbergalm weniger werden.