Obermaiselstein - Bolgental - Riedberger Horn - Bolgen-Wannenkopf - O.maiselst.

    • Obermaiselstein - Bolgental - Riedberger Horn - Bolgen-Wannenkopf - O.maiselst.

      Gipfel und Höhe: Riedberger Horn (1790), Wannenkopf (1720), gesamt ca. 1350 hm auf 18 km


      Gebirge: Allgäuer Alpen


      Art der Tour: Skitour


      Datum der Tour: 8.1.2021


      Ausgangspunkt: PP Schützenhaus Obermaiselstein


      Tourenverhältnisse: gut, Abfahrt im Tiefschnee vom Wannenkopf traumhaft, Ziehweg danach z.T. mit Bodenkontakt, Vermeidung durch Treppeln für ein paar Meter, aber zumutbar.

      Start nach Ortsende Obermaiselstein auf PP direkt nach kleinem Tunnel. Rechts über Brücke, gleich rechts ca. 5 Min. tragen bis man auf breite Forststraße kommt, dann hoch und bei ca. 1100m Höhe nicht links zum Wannenkopf sondern geradeaus kurz leicht runter ins Bolgental. Das zieht sich leicht steigend hoch, Wintermärchen bei Schneefall! An Zinken-Alpe (ca. 1200m) und Bolgenalpe (ca. 1400m) vorbei immer auf breitem Forstweg. Dann den Stangen folgen und im Linksbogen auf Sattel (1650m), dort rechts über Schulter hoch zum Riedberger Horn.

      Abfahrt über andere Schulter bzw. ins freie Gelände runter Richtung Grasgehren.

      Dort Auffellen und über Skipiste zum Bolgen, am Grat entlang zum Wannenkopf. Dort Abfahrt erst in schmaler Rinne, die breiter wird bis auf ca. 1420m ein Zaun kommt, rechts über Ziehweg weiter, dann kurze Schikane durch Gestrüpp, Wiese und wieder Ziehweg bis Verzweigung vom Hinweg auf 1100m, ab dort runter wie Hinweg.

      Gefahreneinschätzung: keine (im Bolgental könnte m.E. bei viel Neuschnee der rechte Hang kritisch sein, ist jetzt aber mehr grün durchbrochen)


      Exposition der Route:

      Prognose: bleibt so mind. die nächsten 7 Tage, bzw. bei Neuschnee deutlich besser


      Sonstiges: kleines Handicap am Rückweg auf Forststraße: Forstfahrzeug mit Baumstämmen unterwegs, dann kleiner Stau weil 1 Fahrzeug abgeschleppt werden musste..


      Bilder / GPS-Track: