Große Kelchalm-Umrahmung

    • Große Kelchalm-Umrahmung

      Gipfel und Höhe: Laubkogel (1760m), Saalkogel (2007m), Tristkogel (2095m), Gamshag (2178m) und einige andere. Laut Karte und Beschreibung im Rother-Führer sollen es 11 Gipfel sein, aber ob man da jedes Buckerl auch als Gipfel bezeichnen kann...
      Die Route findest du hier - Kelchalm-Runde

      Gebirge: Kitzbüheler Alpen

      Art der Tour: lange, aber recht einfache Wanderung, max. T3 (Gesamte Runde ca. 1600 Hm und 18km Wegstrecke)

      Datum der Tour: 04.10.20

      Ausgangspunkt: PP der Bochumer Hütte/Kelchalm, Zufahrt über Aurach - beim Gasthaus Hechenmoos abbiegen und dann der Beschilderung folgen, etwa 3 km auf Forststraße zum PP (kostenlos)

      Tourenverhältnisse: Hervorragend! Der Föhn hat ganze Arbeit geleistet, sodass die Runde komplett schneefrei und (bis auf einige moorige Passagen, die immer nass sind,) trocken ist.

      Routenverlauf in Stichpunkten: PP - Bochumer Hütte - Laubkogel - am Kamm über einige Erhebungen bis zum Saalkogel - Saaljoch - Tristkogel - Torsee - Hochtor - Mittagskogel - Teufelssprung - Gamshag - Kl. und Gr. Schützkogel - Niederkaser Alm - PP.

      Gefahreneinschätzung: Keine. Die "Schlüsselstellen" sind der steile Aufstieg auf den Tristkogel (kann umgangen werden) und der kurz etwas ausgesetzte Abstieg vom Gamshag.

      Exposition der Route: alle

      Prognose: Es braucht halt Schnee... ;)

      Sonstiges: Die große Kelchalm-Umrahmung ist bei so einem Traumwetter wie heute eine absolute Paradetour der Kitzbüheler! Ab dem Laubkogel wandert man durchgehend oben auf dem Kamm - die Aussicht ist also über Stunden phänomenal (am Gamshag ist sie am besten). Hinzu kommen der Torsee und die kleinen Seenaugen in seiner Umgebung.

      Die Tour bietet darüber hinaus je nach Kondition viele Variationsmöglichkeiten, da auch nur Teilstücke der Gesamtrunde gewandert werden können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andreas84 ()