Kienberg, Heuberg, Plessberg

    • Kienberg, Heuberg, Plessberg

      Gipfel und Höhe: Kienberg, Heuberg, Plessberg (zwischen 1740 und 1780m)

      Gebirge: Brandberger Alpen

      Art der Tour: Wanderung

      Datum der Tour: 03.10.20

      Ausgangspunkt: PP oberhalb von Brandberg, auf ca.1100m. Anfahrt: durch Brandberg und seine verstreuten Ortsteile durch und dann den gelben Wegweisern mit der Beschriftung "Jocheralm" folgen bis ein Schild zu einem kostenlosen öffentlichen PP weist.

      Tourenverhältnisse: Sehr gut. Alles trocken, kein Schnee mehr und wunderbares Wetter. Weiter oben war es zwar wegen des Föhns etwas stürmisch, aber ansonsten fein. Unser Wegverlauf in Stichpunkten: PP - Jocheralm - Heuberg - Plessberg - Kienberg - Einkehralm - Oberberg - PP. Die Route ist bestens ausgeschildert und hat auch noch einige Variationsmöglichkeiten.

      Gefahreneinschätzung: Keine, sehr einfache Wanderung.

      Exposition der Route:

      Prognose: Bleibt so.

      Sonstiges: Die Brandberger Alpen sind natürlich weder sonderlich spektakulär noch übermäßig bekannt, aber dennoch oder vielleicht gerade deshalb wandert es sich hier sehr schön. Es ist ruhig, die Aussichten sind hervorragend, die Wälder urwüchsig und die Wege sehr gut in Schuss. Kurz: Ich kann das Gebiet nur empfehlen. Gerade bei so unsicherem Wetter wie gestern und heute ist es ideal, da die meisten Wanderungen eher kurz (kaum mehr als 4 Stunden) sind, wodurch auch kleinere Schönwetterfenster genutzt werden können.
      Bilder
      • 20201003_084422.jpg

        3,09 MB, 4.608×2.240, 15 mal angesehen
      • 20201003_100323.jpg

        4,53 MB, 4.608×2.240, 13 mal angesehen
      • 20201003_101734.jpg

        2,7 MB, 2.240×4.608, 11 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andreas84 ()