Piz Boe

    • Gipfel und Höhe: Piz Boe (3152m)

      Gebirge: Dolomiten

      Art der Tour: Bergtour, teilweise Klettersteig

      Datum der Tour: 07.08.20

      Ausgangspunkt: PP ein paar Kehren unterhalb des Grödner Jochs

      Tourenverhältnisse: Sehr gut. Aufstieg über den Pisciadiu KS bis zur gleichnamigen Hütte. Hier war aufgrund des hohen "Besucheraufkommens" slow climbing angesagt, aber damit ist im Sommer ja immer zu rechnen. Danach ging es mit Weg 666 über den Antersass zur Boe-Hütte (zurzeit wegen Umbau geschlossen) und von dort vorbei an vielen Seilbahntouristen auf den Boe. Absteigen wollte ich eigentlich über das Mittagstal, das einige sicher als herrlichen Skitourenklassiker kennen. Leider ist die Steilrinne, die von der Boe Hütte den Zugang ins Tal vermittelt, immer noch mit sehr hartem Altschnee gefüllt, sodass ich mangels geeigneter Ausrüstung bzw heute fehlendem Schneid wieder auf dem Anstiegsweg zur Pisciadu Hütte zurückging. Da ich den Steig von dort zum PP durch das Val Setus schon kannte, bin ich dieses Mal über das untere Mittagstal abgestiegen. Dieser Weg ist zwar etwas länger und auch nicht ganz ohne, erscheint mir aber leichter als der durch das Val Setus. Wer das Val Setus aber noch nicht kennt, sollte dort runter gehen, weil das echt wild und eindrucksvoll ist.

      Gefahreneinschätzung: KS B/C, zum Boe T3, beide Abstiegsvarianten T4(+), Steinschlaggefahr am KS, ins Mittagstal und vor allem im Val Setus.
      Außer in der angesprochenen Steilrinne keine Schneefelder mehr.

      Exposition der Route:

      Prognose: Bleibt so

      Sonstiges: Die Parkplätze im Bereich der Grödner Höhenstraßen sind sehr stark von Campern belegt, was wohl auch daran liegt, dass die Campingplätze alle voll sind, wie mir gesagt wurde - also nicht wundern, wenn man wie ich heute frühmorgens am PP aufschlägt und es trotzdem schon recht voll ist. Nebenbei: Ich hab heute geradeso noch einen halbschaarigen Stellplatz auf einem CP bekommen...


      Bilder / GPS-Track:l

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andreas84 ()