Jägerkamp und Tanzeck - Bayerische Voralpen - Skitour

    • Jägerkamp und Tanzeck - Bayerische Voralpen - Skitour

      Gipfel und Höhe: Jägerkamp (1746m)

      Gebirge: Bayerische Voralpen

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 8.3.2020

      Ausgangspunkt: Parkplatz an der Talstation der Taubensteinbahn

      Tourenverhältnisse: gut, aber insgesamt zu wenig Schnee

      Gefahreneinschätzung: gering

      Exposition der Route: alle

      Prognose: Wenn es zur Wochenmitte richtig warm wird, dann wird man wieder mehr Gras und Steine sehen.

      Sonstiges: Wir sind heute zuerst auf dem üblichen Weg auf den Jägerkamp gegangen und waren mit ca. einem Dutzend anderer Leute auf dem Gipfel. Im Spitzinggebiet sind ca. 20 cm Neuschnee gefallen und die Abfahrten haben auch richtig Spaß gemacht, aber die Unterlage ist schon recht dünn und Steine und Gras schauen immer wieder heraus.
      Nach dem Jägerkamp gings weiter zur Schnittlauchmoosalm und zum Tanzeck (siehe auch tourentipp.com/de/touren/Tanze…our-Spitzingsee_1610.html). Man kann vom Tanzecksattel zur Krottenthaler Alm hinunterfahren, aber der Sattel ist sehr abgeblasen und weist wenig Schee auf. Besser ist es, direkt vom Tanzeck über dessen Ostrinne abzufahren.
      Von der Krottenthaler Alm sind wir zur Bergstation der Taubensteinbahn aufgestiegen und dann über die frühere Piste zurück zum Parkplatz. Die Piste und der Lochgraben waren schön zu fahren (wir haben es schon häufig schlechter erlebt). Als wir zurückgekommen sind, waren sämtliche Parkplätze an der Taubensteinbahn belegt - heute waren wirklich viele Leute unterwegs gewesen, aber im Gelände hat es sich ganz gut verteilt.