Villgraten - Gaishörndl und Toblacher Pfannkogel

    • Villgraten - Gaishörndl und Toblacher Pfannkogel

      Gipfel und Höhe: Gaishörndl (2615m), Toblacher Pfannkogel (a bisserl höher)

      Gebirge: Villgratener Berge

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 23.02.20

      Ausgangspunkt: PP in Kalkstein

      Tourenverhältnisse: Brauchbar. Der Aufstieg war gut machbar, keine Tragstrecken, kein Stollen. Am Gipfelhang des Gaishörndls waren Harscheisen sehr hilfreich, da dieser zwar nicht gefroren, aber durch die vielen Befahrungen sehr glatt war. Frühlingshafte Schneeverhältnisse, nach unten zu immer sumpfiger.

      Gefahreneinschätzung: Gering. Man quert zwar viele Ausläufer von Gleitschneelawinen, aber diese sind wohl schon vor Wochen abgegangen.

      Exposition der Route: Nord, Ost

      Prognose: Geht von der Schneehöhe sicher noch einige Zeit, aber für echten Genuss braucht es Schnee und/oder kältere Temperaturen.

      Sonstiges: Beide Gipfel bieten ein Wahnsinns-Panorama, gutes Essen im Restaurant am PP

      Bilder / GPS-Track: