Skitour Axamer Kögele, Pleisen & Hoadl

    • Skitour Axamer Kögele, Pleisen & Hoadl

      Gipfel und Höhe: Axamer Kögele (2.096 m), Pleisen (2.236 m) & Hoadl (2.340 m)

      Gebirge: Stubaier Alpen

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 01.12.2019

      Ausgangspunkt: Axamer Lizum - Skibus von Innsbruck Hbf., aber bei ÖPNV-Anfahrt Achtung auf Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten

      Tourenverhältnisse: ausreichend Schnee von unten weg, ab der Waldgrenze hat der Wind abseits der Pisten stark gewütet (abgeblasen oder verblasen)

      Gefahreneinschätzung: sehr gering

      Exposition der Route: v.a. Ost

      Prognose: geht weiterhin, es soll ja noch Schnee kommen

      Sonstiges: Die Axamer Lizum war heute natürlich kein Geheimtipp - aber mein letzter Besuch ist schon fast 10 Jahre her und so machte ich mich auf den - insbesondere mit Bahn & Bus - langen Weg. Hoch ging es Richtung Pleisen-Sesselbahn - dort noch alles geschlossen (offizieller Skibetrieb nur beim Hoadl). Dann kurzer Abstecher mit Fellen durch sehr abgeblasenes Gelände zum Axamer Kögele - nichts los. Danach weiter zur Pleisen und nach Abfahrt zuletzt hoch zum Hoadl. Die nordseitigen Steilrinnen zu den Kalkkögele-Gipfeln sahen von weitem nicht schlecht aus, aber vermutlich nicht anzuraten zwecks Schneequalität und u.U. auch Lawinengefahr.

      Bilder / GPS-Track:

      Schneelage unten auf der Piste 5c (Variante zur klassischen Herrenabfahrt):



      Weiter oben abseits der Pisten abgeblasen:



      Blick zum Axamer Kögele:



      Blick von der Pleisen zum Hoadl:



      Gipfelkreuz Pleisen:



      Gipfelkreuz Hoadl, hinten Teile der Berge im Senderstal:



      Blick zu den Kalkkögele:



      Schneelage ganz unten auf der Damenabfahrt:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Jonas ()

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen