Durchquerung der Medelgruppe

    • Durchquerung der Medelgruppe

      Gipfel und Höhe: Pz Ner 2691m, Piz Terri 3149 m, Piz Cristallina 3128 m
      Gebirge:

      Art der Tour: Medelgruppe/ Adula Alpen

      Datum der Tour: 13 - 15.9.2019


      Ausgangspunkt: Vrin / Puzzatsch


      Tourenverhältnisse: Der Anstieg zum Pass Diesrut ist komplett schneefrei. Auf der Südseite des Piz Ner gibt es Schneereste, die man aber gut umgehen kann. Allerdings ist der Anstieg weglos und sehr steil. An der Nordseite des Piz Terri liegt gibt es bereits größere Schneefelder, die aber gespurt waren und mit Teleskopstöcken gut zu gehen lasse. Der Gipfelgrat ist so gut wie schneefrei. Die Südseite des Piz Cristallina ist so gut wie schneefrei. Ab ca 2800 m gibt es im Blockgelände Schneefelder die man gut umgehen kann,.


      Gefahreneinschätzung: Gering. Anstieg zum Piz Cristallina aber ohne Wegspur, Steinmänner oder Markierungen


      Exposition der Route: Gipfelanstieg meist südseitig


      Prognose: Geht wohl noch eine Weile


      Sonstiges: Die Hütten rund um die herrliche Greina Hochebene haben bis Anfang Oktober geöffnet.


      Bilder / GPS-Track:
      Bilder
      • medelgruppe_low8.jpg

        151,06 kB, 2.000×1.330, 81 mal angesehen
      • medelgruppe_low14.jpg

        382,92 kB, 2.000×1.333, 65 mal angesehen
      • medelgruppe_low17.jpg

        471,13 kB, 2.000×1.328, 61 mal angesehen
    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen