Skitour Lamperbichlkogel & Bärensteigkogel

      Skitour Lamperbichlkogel & Bärensteigkogel

      Gipfel und Höhe: Lamperbichlkogel (2.036 m), Bärensteigkogel (2.225 m)

      Gebirge: Kitzbüheler Alpen

      Art der Tour: Skitour

      Datum der Tour: 10.03.2019

      Ausgangspunkt: Uttendorf im Pinzgau, Ghf. Liebenberg (1.077 m)

      Tourenverhältnisse: (noch) ausreichend Schnee, Südabfahrt vom Bärensteigkofel zur Sonnenbergalm sehr gut (etwas Pulver auf tragendem Harsch)

      Gefahreneinschätzung: relativ gering

      Exposition der Route: v.a. Süd

      Prognose: unten apert es schnell aus, aber wer etwas Ski tragen nicht scheut, kann die Tour wahrscheinlich noch ein paar Tage auf das Programm setzen

      Sonstiges: Ausweichtour für eine geplante Route im Felbertal, die aber dem dort entgegen des AV-Wetterberichts schon am Morgen starken Wind zum Opfer fiel. Aber eine sehr gute Alternative! Dank der Forststraße ging es mit nur wenigen aperen Metern direkt hoch und auch wieder herunter vom / bis Ausgangspunkt. Der Schnee auf dem Forststraßenteil war auch schon tief durchfeuchtet, aber wegen der Straße kein Problem. Zwischen ca. 1.550 und 1.620 m geht es nach der AV-Karte kurz durch dichten Wald - ca. 25 Jahre alte Bäume, ob die bei Eintragung der Skiroute in der Karte vor 10 Jahren schon erfasst wurden? Etwas mühsam, geht aber letztlich mit Skiern. Für die Abfahrt wählt man besser den direkten Südhang zwischen den beiden Gipfeln des Bärensteigkogel (das ist der Gipfel, über den die Starkstromleitung führt - zumindest ist die Orientierung kein Problem ;) und dann unten über die gut laufende Forststraße.

      Am Bärensteigkogel war es besonders lange klar, teilweise sogar kurz Sonne, und außer direkt am Gipfel kein Wind.

      Bilder / GPS-Track:

      Auf der Forststraße kurz vor dem Waldteil:



      Endlich auf freien Hängen nach der etwas hakeligen Waldstufe:



      Blick zurück in den Uttendorfer Talkessel und hinüber in die Hohen Tauern:



      Der letzte Anstieg zum Bärensteigkogel:



      Gute Abfahrt vom Bärensteigkogel zwischen den beiden Gipfeln:



      Hinab geht es in das Almgelände und zur Forststraße:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jonas“ ()

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen