Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Region: Schliersee Gebirge: Mangfallgebirge Charakter der Tour: Schneeschuhtour; am Aiplspitz Stellen mit leichter Felskletterei Besondere Hinweise: Lawinenausrüstung angeraten, zumal das Gelände z.T. über 30° Steilheit aufwies und stellenweise trotz etlicher bereits erfolgter Lawinenabgänge sowie Naßschneerutsche oben noch viel Schnee vorhanden war. Außerdem war u.E. im steileren Gelände Sicherheitsabstand (Druckentlastung) notwendig. Nach Verlegung der Schneeschuhtour insbes. wegen der Lawinen…

  • Halbe Breithorntraversierung

    gerd - - Schweiz

    Beitrag

    Gipfel/Höhe: Breithorn-Mittel- (4.159) und Westgipfel (4.164) Region: Wallis Gebirge: Monte-Rosa-Gruppe Ausgangspunkt: Bergstation Klein-Matterhorn (3.817) der Zermatter Seilbahn Route: Breithornpaß – auf dem Verra-Gletscher zunächst Richtung Osten + in etwa die Höhe haltend auf den Castor zu, dann halblinks zunächst kaum ansteigend Richtung Roccia Nera, auf dem Gletscherplateau weiter in nordöstlicher Richtung (die dann abzweigende Spur zur Roccia Nera rechts liegen lassen) bis ca. P 3.850 (unt…

  • Königsjodler-Klettersteig

    gerd - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel/Höhe: Teufelshörner (2.522), Kematstein (2.772), Hoher Kopf (2.875), Hochkönig (2.941) Region: Salzburg Gebirge: Steinernes Meer Ausgangspunkt: Erichhtt. (1.545); mein Hüttenzustieg (am Vortag) erfolgte vom Arthurhaus (1.502; dort PKW abgestellt; Gebühr wird bei Verzehr/Übernachtung erlassen) in insg. gut 2 1/2 Std. über Riedingsalm (1.371) und Wiedersbergalm Route: Erichhtt. - leicht über gut markierten Zustieg (stets Pfad 432; zunächst nach Nordost), bei P. 1.710 links haltend in Richtu…

  • War m.E. eine interessante Variante, eine 5tägige Hüttentour in kl. Gruppe (alle mit Schneeschuh- und Hochgebirgserfahrung) vom 22. - 26.03.09 bei ständig wechselnden Bedingungen/Verhältnissen in den Voralpen zumachen. Mein Fazit vorneweg: Wunderbare Tour mit z.T. hochalpinem Charakter, bei der man besser den ursprünglichen Plan der jeweiligen Situation/Gefahr täglich anpaßt. Viele Traversierungen (Sicherheitsabstände zur Druckentlastung!). Lawinenausrüstung anzuraten. Unterwegs kaum Leute anget…

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen