Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

  • Benutzer-Avatarbild

    Geierstein - quasi Vollsperrung

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Geierstein bis Schwarzwandwiese, 1340m Gebirge: Tölzer Voralpen Art der Tour: Bergwanderung Datum der Tour: 8.6.2019 Ausgangspunkt: Lenggries, Schwimmbad Tourenverhältnisse: Wir wollten über Markeck und den Westkamm auf den Geierstein und dann über den nördlicheren "Normalweg" zurück. Am Hohenburger Weiher war der Weg aufs Markeck bereits wegen Waldschäden gesperrt, mit detailierter Karte in der der gesamte Westkamm als gesperrt markiert war. Also ins Hirschbachtal den Forsteweg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dammkar / Viererkar

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Dammkar und Viererkar haben gut Schnee. Anfellen geht ab dem Container der Hochlandhütte - bis dahin (in der Abfahrt ab da) muss man ca 25 Minuten tragen. Wir sind erst um 11 Uhr in Mittenwald los, was wohl schlau war. Die uns entgegenkommenden habe ziemlich über den "bockharten Schnee" geklagt. Für uns war es bei der Abfahrt (ca 14:20) wunderbarer 5cm Frühjahrsfirn.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kalksteinalmen

    fanwander - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: ~1200m Gebirge: nördliche Kitzbühler Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 24.2. 2019 Ausgangspunkt: Kinder-Skilifte Kirchdorf Tourenverhältnisse: Durchgängig ausreichend Schnee. Auch im Wald. Auf dem Forstweg dreimal umgestürzte Bäume die mit Schi nicht passierbar waren (raus aus der Bindung, Schi drüberwerfen, nachklettern, Schi wieder anziehen...). Im Almengelände Firn mit einer ganz leichen knusprigen Frostschicht drauf. Der Forstweg war wegen eingefrorener Fußgänger- und Sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Prostkögerl

    fanwander - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Prostkögerl 1244m Gebirge: Kaiser-Ausläufer (oder wie heißt das da zwischen Kirchdorf und Kössen?) Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 23.2. Ausgangspunkt: Hinterberg bei Kirchdorf Tourenverhältnisse: ca 1m Schnee auch Südseitig. Auf der Hochfläche zum Teil beinharter Harsch, der Südhang über Hinterberg am späteren Nachmittag ziemlicher Sulz. Gefahreneinschätzung: Der Südhang ist sicher Nassschneerutsch gefährdet, wenn die Schneedecke dünner wird - gestern war es zu vertreten.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorberg Kahrberg

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Kahrberg 1200m Gebirge: Tölzer Vorberge Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 19.1.2019 Ausgangspunkt: Greiling bei Reichertsbeuern Tourenverhältnisse: Im dichten Wald durch die im Tauwetter vom Donnerstag herabfallenden nassen Schneebrocken zerlöchert und dann bockhart gefroren, das fuhr sich wie eine völlig zertrampelte Piste. Sobald es weniger dichten Baumbestand hat und von oben draufschneien konnte 10 - 20cm Pulver auf harter Unterlage. Gefahreneinschätzung: gering, Sturzge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir waren letzte Woche in Slowenien: Region Bled/Bohinjc und Kamnik. Wir mussten dreimal Wanderungen quasi unverrichteter Dinge abbrechen, zum einen wegen massivem Windbruch im Wald, der fast alle Nicht-Forstweg zum Hindernisparcour machte (1 Stunde für ca 900m fast ebene Wegstrecke!), zum anderen (im Bereich Bohinjsko Jezero) wegen Schnee über 1300m selbst die eigentlich nicht wirklich schattseitige Hochfläche überm See hat im Wald fast durchgängig 50cm Schnee. Bei Kamnik war das mit dem Windbr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Pengelstein von Jochberg

    fanwander - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Pengelstein 1938m Gebirge: Kitzbüheler Alpen Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 18.3. Ausgangspunkt: Jochberg, Ortsteil Filzen am Ende der Saukasergasse / Beginn Martengasse Tourenverhältnisse: Die Forststraße ins Saukaserbachtal ist derzeit eine Baustellenzufahrt zu Bachverbauungsbaustellen, daher geräumt, bzw nicht mit Ski befahrbar. Ab dem Abzweig zur Kasereggalm durchgehend viel Schnee. Dreimal muss man die leider schon geräumte Versorgungsstraße zu den Almen queren. Am S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaiseralmen von Gasteig aus

    fanwander - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Kaiseralmen ~1450 Gebirge: Wilder Kaiser Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 17.3.2018 Ausgangspunkt: Gasteig beim Hotel Kramerhof Tourenverhältnisse: Die südseitigen Hänge apern zum Teil schon aus, alles was in Schattlagen liegt, hat aber noch viel Schnee. Der Schnee ist in dieser Höhenlage allerdings oft grundloser Sulz. Im Aufstieg wären die Hänge eine zu mühselige Wühlerei gewesen, deswegen sind wir über die Forstwege hoch. Gefahreneinschätzung: Eher gering, auf steilen Wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Viererkar (Vorderes Dammkar)

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Viererkar bis ca 1950m Gebirge: Karwendel Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 10.3.2018 Ausgangspunkt: Parkplatz an der Ausfahrt von der B2 Tourenverhältnisse: Schnee ab Parkplatz, nur einmal 10m aper am oberen Ende der Teerstraße. Es hats genieselt, dann geregnet und dann geschneit mit Sturm. Wegen dem Sturm sind wir dann beim Knick des Viererkars umgedreht. Oben in der Scharte wäre es nicht lustig gewesen. Der Schnee im Viererkar: schwerer Faulschnee, zT auch ehemals Windver…

  • Benutzer-Avatarbild

    Simetsberg

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Simetsberg 1836 Gebirge: Estergebirge Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 4. März Ausgangspunkt: Parkplatz Obernach Tourenverhältnisse: Schnee ab Parkplatz. Waldweg und die steile Schneise unter der Simetsberg Diensthütte zum Teil unangenehm hart. Oben angestockter Pulver unter dünnem Harschdeckel, zT windverblasener Pressschnee. Gefahreneinschätzung: Lawinen nix. Allerdings habe ich schon lange nicht mehr so so viele rücksichtslose Menschen auf Tour getroffen. Auf dem Forstwe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasserspitz von Kühzagl aus

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Wasserspitz/Reinerkopf (nicht ganz bis zum Gipfel) Gebirge: Tegernseer Berge Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 6. Januar 2018 Ausgangspunkt: Kühzagl Tourenverhältnisse: Traumwetter aber (sorry) Scheißschnee, oben schwerster Sulz unter brüchigem Harschdeckel, der Forstweg ab Kühzaglalm festgefrorene Fußsstapfen und Schneerschuh und daneben entweder kein Schnee, oder "Haxlbrecher". Auf der Hälfte haben wir entnervt abgeschnallt. Einzig die weiten Hänge der Kühzaglalm waren seh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Seewaldhütte / Hochplatte

    fanwander - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Seewaldhütte / Hochplatte Gebirge: Ostkarwendel Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 2. 1. 2018 Ausgangspunkt: Achenkirch, b Parkplatz zum Gröbnerhals Tourenverhältnisse: Es hat heute ca 20cm hingeschneit, der Forstweg zur Seewaldhütte war wohl vorher auch ziemliih durchgängig schneebedeckt, hat aber heute wirklcih wieder eine gute Packung bekommen, der südseitige Wald überm Unteraubachtal hatte aber offensichtlich vorher keinen Schnee mehr. Oben hatte es bei der Abfahrt 20 cm …

  • Benutzer-Avatarbild

    Gipfel und Höhe: Silberkopf 1540m Gebirge: Tegernseer Berge Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 17.12.2017 Ausgangspunkt: Hirschberg-Skilifte Tourenverhältnisse: Pulver satt. Auch im dichten Waldstück zwischen HIrschbergroute und Weidbergalm wirklich ausreichend viel Schnee um genussvoll abzufahren. Gefahreneinschätzung: Die Bindung des am Samstag und Sonntag gefallenen Schnees (gut 30 cm) zur Unterlage erscheint mir erstaunlich schlecht. Selbst im Wald, wo der Schnee mit deutlich wenig WIndei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Skitour Rosskopf / Taubenstein

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Rosskopf / Spitzing Gebirge: Mangfallgebirge Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 6.5.2017 Ausgangspunkt: Parkplatz Kurvenlift Tourenverhältnisse: durchgängige Schneereste ca 100m nach der Talstation. Bei der Verzweigung Lyra/kurvelift-Abfahrt nochmal sehr wenig Schnee. Weiter oben im Suttenhang musst man halt um Grasinseln rumkurven. Die Rosskopfabfahrt selbst ist noch ok. Gefahreneinschätzung: Der Belag könnte leiden Exposition der Route: Ost Prognose: selbst zwischen 10 Uhr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorderes Dammkar (Viererkar)

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Vorderes Dammkar (Viererkar), ca 1950m Gebirge: Karwendel Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 26.3.2017 Ausgangspunkt: Parkplatz Bundesstraße Tourenverhältnisse: Zustände wie sonst Anfang Mai: man muss ca 30 - 40 Minuten laufen. Schnee hat es erst ab dem langen geraden Wegstück vor dem Bankerl. Im unteren Kanonenrohr einige apere Stelle (in der Abfahrt besser links der kleinen Mittelmoräne halten, auch wenn die Einfahrt oben wegen zwei Geröllstreifen nicht einladend aussieht).…

  • Benutzer-Avatarbild

    Col Ouest de Barrason

    fanwander - - Schweiz

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Col Ouest de Barrason / 2635 Gebirge: Walliser Alpen Großer Sankt Bernhard Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 15.3.2017 Ausgangspunkt: Parkplatz Tunneleingang Tourenverhältnisse: Traumverhältnisse. 3 cm Firn auf stabilem Altschnee, im Schatten zum Teil 5cm Pulverauflage - AAAABer: erst wenn man spät losgeht, wir sind um 12 Uhr erst gestartet. Leute, die runterkamen, als wir losgingen, haben über groben Harschdeckel geklagt. Gefahreneinschätzung: zwar nur Warnstufe 2, aber die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Alpage de Fouly / Le Basset

    fanwander - - Schweiz

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Alpage de Fouly / Le Basset Gebirge: Wallis / Grand St Bernhard Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 13.3.2017 Ausgangspunkt: La Fouly Tourenverhältnisse: Altschnee mit 5cm Firn Gefahreneinschätzung: Sehr schwer einzuschätzen. Wahrscheinlich wären Nasssschneelawinen westseitig das Risiko, aber dazu ist es auch im weiteren Einszugsgebiet meist nicht steil genug. Gegenüber am Mont Dolent gings ab Mittag schon ganz schön zu. Exposition der Route: West Prognose: Geht vielleicht noc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Thomas, In der aktuellen Ausgabe von bergundsteigen ist die Analyse drin. Im Internet leider nicht im freien Download sondern nur im Abonnenten-Download. bergundsteigen.at/?module=abo/…all schneebiger nock).pdf Kurz gefasst: Das ganze war die Kombination aus einem Altschneeproblem bei LWS 2 und der Menge an zu Fuß gehenden Menschen , die vom Schidepot zum Gipfel gelaufen sind. Schneesituation: eine ehemals wohl verharschte Gleitschicht in über einem Meter Tiefe, darauf ein 30cm Schneebrett…

  • Benutzer-Avatarbild

    Brecherspitze, Skigipfel

    fanwander - - Deutschland

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Brecherspitze, Skigipfel Gebirge: Mangfallgebirge Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 21.2.2016 Ausgangspunkt: Parkplatz Kurvenlift Tourenverhältnisse: Bis FIrstalmen ausreichend Schnee auf der Piste, oben am Brecherspitze-Westhang schaut in der Mitte immer wieder Grün raus, rechts und links am Wald liegt noch gut Schnee. Im Gipfelbereich stark abgeblasen, man kam aber trotzdem auf Schi bis zur Windmess-Station. Übergang zum eigentlichen Gipfel sah unproblematisch aus, sind wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Retherkopf Ostschulter

    fanwander - - Österreich

    Beitrag

    Gipfel und Höhe: Ost-Schulter Retherkopf ca 1720m Gebirge: Karwendel Ost Art der Tour: Skitour Datum der Tour: 30.1.2016 Ausgangspunkt: Parkplatz Christlum Achenkirch Tourenverhältnisse: Schnee ab Parkplatz. Um 12:00 Uhr war immer noch alles war bretthart gefroren. Die Abfahrt vom Gröbner Hals (wo wir eigentlich hinwollten), ist wegen der verspurten gefrorenen Schnees alles andere als ein Spaß. Daher sind wir oberhalb der Niederschlagsmessstation nach rechts auf die Ostschulter des Retherkopf ge…

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen