Gipfelkonferenz

Im Forum von tourentipp.com können Sie Informationen über die aktuellen Verhältnisse austauschen und Ihre Touren veröffentlichen. In „Dies und Das“ finden Sie alles von der Kontaktbörse, über Diskussionsmöglichkeiten bis hin zum Flohmarkt.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Vom Scheffauer zum Sonneck über die Hackenköpfe

0

Schneidspitze - Überschreitung

0

14 Seillängen zum Vorder Feldschijen Turm 2828M

0

Ellmauer Halt

0

Hohe Fürleg & Hundskopf - Karwendel

0

Schafsiedel und Aleitenspitze

0

MTB-Tour Kreuth-Erzherzog-Johann-Klause​-Monialm-Kreuth

0

Hochtour Klockerin, Bratschenköpfe und Mittlerer Bärenkopf

0

Tegelberg Klettersteig

0

Letzte Aktivitäten

  • Ziza -

    Mag den Beitrag von Andreas84 im Thema Schafsiedel und Aleitenspitze.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Schafsiedel (2447m) und Aleitenspitze (2449m) Gebirge: Kitzbühler Alpen Art der Tour: einfache, aber recht lange Wanderung (max. T3 an der Aleitenspitze) Datum der Tour: 05.07.20 Ausgangspunkt: Gasthaus Wegscheid im Kurzen Grund;
  • Ziza -

    Mag den Beitrag von Andreas84 im Thema Ellmauer Halt.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Ellmauer Halt, 2344m Gebirge: Wilder Kaiser Art der Tour: Bergwanderung und Klettersteig Datum der Tour: 07.07.20 Ausgangspunkt: Wochenbrunner Alm Tourenverhältnisse: Perfekt. Aufstieg über die Gruttenhütte und den…
  • Ziza -

    Mag den Beitrag von Andreas84 im Thema Vom Scheffauer zum Sonneck über die Hackenköpfe.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Scheffauer (2111m), Hackenköpfe (ca. 2100-2150m), Sonneck (2260m) Gebirge: Wilder Kaiser Art der Tour: anspruchsvolle, recht lange Bergtour, T5-, max. II Datum der Tour: 10.07.2020 Ausgangspunkt: Bärnstatt, 3 Euro (Wenn man
  • Gipfel und Höhe: Scheffauer (2111m), Hackenköpfe (ca. 2100-2150m), Sonneck (2260m) Gebirge: Wilder Kaiser Art der Tour: anspruchsvolle, recht lange Bergtour, T5-, max. II Datum der Tour: 10.07.2020 Ausgangspunkt: Bärnstatt, 3 Euro (Wenn man
  • fanwander -

    Mag den Beitrag von Andreas84 im Thema Schafsiedel und Aleitenspitze.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Schafsiedel (2447m) und Aleitenspitze (2449m) Gebirge: Kitzbühler Alpen Art der Tour: einfache, aber recht lange Wanderung (max. T3 an der Aleitenspitze) Datum der Tour: 05.07.20 Ausgangspunkt: Gasthaus Wegscheid im Kurzen Grund;
  • Gögö -

    Mag den Beitrag von Andreas84 im Thema Vom Scheffauer zum Sonneck über die Hackenköpfe.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Scheffauer (2111m), Hackenköpfe (ca. 2100-2150m), Sonneck (2260m) Gebirge: Wilder Kaiser Art der Tour: anspruchsvolle, recht lange Bergtour, T5-, max. II Datum der Tour: 10.07.2020 Ausgangspunkt: Bärnstatt, 3 Euro (Wenn man
  • Andreas84 -

    Hat das Thema Vom Scheffauer zum Sonneck über die Hackenköpfe gestartet.

    Thema
    Gipfel und Höhe: Scheffauer (2111m), Hackenköpfe (ca. 2100-2150m), Sonneck (2260m) Gebirge: Wilder Kaiser Art der Tour: anspruchsvolle, recht lange Bergtour, T5-, max. II Datum der Tour: 10.07.2020 Ausgangspunkt: Bärnstatt, 3 Euro (Wenn man
  • Gögö -

    Mag den Beitrag von lupusmontanus im Thema Schneidspitze - Überschreitung.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Schneidspitze 2009m Gebirge: Tannheimer Berge Art der Tour: Bergtour Datum der Tour: 08.07.2020 Ausgangspunkt: Nesselwängle / kostenpflichtiger Parkplatz am östlichen Ende des Ortes; Tourenverhältnisse: Route gut beschildert;
  • Bernhard Admin -

    Mag den Beitrag von lupusmontanus im Thema Schneidspitze - Überschreitung.

    Like (Beitrag)
    Gipfel und Höhe: Schneidspitze 2009m Gebirge: Tannheimer Berge Art der Tour: Bergtour Datum der Tour: 08.07.2020 Ausgangspunkt: Nesselwängle / kostenpflichtiger Parkplatz am östlichen Ende des Ortes; Tourenverhältnisse: Route gut beschildert;
  • lupusmontanus -

    Hat das Thema Schneidspitze - Überschreitung gestartet.

    Thema
    Gipfel und Höhe: Schneidspitze 2009m Gebirge: Tannheimer Berge Art der Tour: Bergtour Datum der Tour: 08.07.2020 Ausgangspunkt: Nesselwängle / kostenpflichtiger Parkplatz am östlichen Ende des Ortes; Tourenverhältnisse: Route gut beschildert;