Ausrüstung

Dein Ski-Outfit für Freeride, Tour und Piste

Wenn die Wintersportsaison erst einmal begonnen hat, gibt es für Skifans kein Halten mehr. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um Freerider, Tourengeher oder Snowboarder handelt, die Sehnsucht nach dem eisigen Weiß vereint in der Regel alle Wintersportler. Wichtiger denn je ist allerdings eine hochwertige und zuverlässige Ausrüstung, die natürlich auf den jeweiligen Sport ausgerichtet sein muss.

- Werbeartikel -

Die Bedingungen sind heute härter als früher: Denn (abgesehen von der Saison 2019) wird ja nun überwiegend auf hartem Kunstschnee gefahren. Die Pisten sind heute also nicht nur voller, sondern auch schneller, und dadurch steigt leider auch das Unfallrisiko. Lawinenabgänge gehören jedes Jahr zu den Schreckensmeldungen der Skisaison, und oft sind davon auch Unbeteiligte betroffen und nicht nur diejenigen, die durch unverantwortliches Handeln und das Fahren abseits der Pisten derartige Ereignisse auslösen.

Sicherheit steht an erster Stelle

©istock.com/Jag_czzoom

Umso wichtiger ist es, dass Anfänger wie Profis sich ausreichend informieren und bei ihrer Ausrüstung auf größtmögliche Sicherheit achten. Das beginnt in jedem Fall beim Helm als unerlässlichen Schutz für den Kopf. Hinzu kommen Protektoren, hochwertige Skibrillen, sowie für Tourengeher und Variantenfahrer Lawinenverschütteten- suchgerät, Lawinensonde und schaufel. Das alles bringt natürlich nur etwas, wenn man eine entsprechende Ausbildung hat und auch mit der Notfallausrüstung umgehen kann. Auf der Piste bieten dagegen Protektor-Westen oder -Jacken einen hohen Schutz, wie folgendes Video über die Komperdell Protektor Technik eindrucksvoll veranschaulicht.

Bei einem Aufprall absorbieren die Protektoren einen Großteil der Energie, wodurch vor allem die empfindliche Wirbelsäule geschützt wird. Erhältlich sind entsprechende Protektoren beispielsweise in bekannten Onlineshops: Das umfangreiche Sortiment von Skibekleidung und Zubehör bei Keller Sports umfasst neben Protektoren für Wintersportler auch weitere Ausstattung für mehr Sicherheit.

Bekleidung ist mehr als optische Verpackung

Beim Thema Sicherheit geht es aber nicht nur um den Schutz vor Unfällen. Auf den Pisten herrschen häufig extrem niedrige Temperaturen, und gerade Tourengeher sind auch Wetterumschwüngen ausgeliefert, die schnell gefährlich werden können. Die Ausstattung mit wetterfester Funktionskleidung kann daher lebensnotwendig sein und sollte keinesfalls vernachlässigt werden.

©istock.com/yuran-78zoom

  • Hosen und Jacken sollten sowohl wind- als auch wasserfest sein und über eine möglichst hohe Wassersäule verfügen. Der optimale Sitz ist wichtig, um dem Sportler die größtmögliche Bewegungsfreiheit zu bieten. Eine ausreichende Anzahl an Taschen, die aufnehmen, was bei der jeweiligen Sportart nötig ist, gehört ebenfalls zu den nützlichen Details.  
  • Hinzu kommen auch Mützen, die helmtauglich sein sollten, atmungsaktive Wäsche und rutschfeste Strümpfe, die vor unangenehmer Blasenbildung schützen.  
  • Dass Skier und vor allem Schuhe sowie Bindungen von hochwertiger Qualität sein müssen, versteht sich von selbst, denn sie bilden die Basis beim Skisport. 
  • Ebenso muss ein Rucksack, der bei Touren von ein oder mehr Tagen das nötige Gepäck aufnimmt, den Anforderungen gerecht werden und den Witterungsbedingungen standhalten. Weil jeder Bergsportler eine andere Statur hat, ist es wichtig einen individuell passenden Rucksack auszuwählen, mit einem bequemen Tragsystem.

Nicht nur Ausrüstung schützt vor Verletzungen

©istock.com/squirrel_photographyzoom

Nicht unerheblich ist nicht zuletzt der körperliche Zustand, wenn es um den Schutz vor Verletzungen geht. Wer vor dem Winterurlaub regelmäßig Dehnübungen und Ausdauersport betreibt sowie spezifisches Kraft-Ausdauertraining macht, kann sein individuelles Verletzungsrisiko merklich senken. Im Fokus sollte dabei speziell das Training von Muskelgruppen rund um das Knie stehen. 

Laut der der statistischen Auswertungsstelle für Ski-Unfälle kommen noch immer Knieverletzungen mit Abstand am häufigsten vor.

Bild 1: ©istock.com/Jag_cz
Bild 2: ©istock.com/yuran-78 
Bild 3: ©istock.com/squirrel_photography

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Alpen-Süßklee

    Mit seinem locker-schopfigen Blütenstand gehört der Alpen-Süßklee zu den auffallendsten Blumen der Almwiesen. Sein Vorkommen ist jedoch auf die Zentralalpen beschränkt, da er kalkhaltigen Untergrund nicht verträgt. Er ist bis in große Höhen anzutreffen.

  • Tour de Landkreis - Radltour

    Die weltbekannte Tour de France ist heuer, im Juli 2020, wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Als „kleine Alternative“ für hiesige Radsportfreunde haben der Journalist Martin Becker und der Fotograf Thomas Rychly eine Radlrunde durch den Landkreis München ausgetüftelt - mit 141 Kilometern Länge, aufgeteilt in sechs Etappen mit familienfreundlicher Länge (je 20 bis 30 km).

  • Weißer Germer

    Bergsteiger und Wanderer gehen am Weißen Germer meist schnell vorbei. Zerrupft und zerfetzt ist er keine Pflanze, bei der man bewundernd verweilt. Die verlassenen Almen und nassen Wiesen, auf denen er bevorzugt wächst, laden nicht zum Verweilen ein.

  • 111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss

    Der Tourentipp-Autorin Asrtrid Süßmuth ist hier ein ganz besonders schönes Buch gelungen. Man spürt ihre Liebe zu den Bayerischen Bergen und so finden sich in diesem eben auch liebevoll und gründlich recherchiert und gestalteten Ratgeber viele Tipps zu Almen und Hütten, die man einfach als Perlen bezeichnen muss.

  • Biwak am Berg

    Egal, ob nur mit Isomatte und Schlafsack oder mit einem Leichtzelt - ein Biwak in freier Natur ist ein großes Erlebnis, insbesondere auf einem Alpengipfel. Aber Achtung, nicht immer und überall ist das Biwakieren erlaubt. Hier ein paar Tipp und Hinweise zur rechtlichen Situation.

  • #SALEWA3000 - 3 Dreitausender von Mathias Leo

    Im Rahmen der Aktion #SALEWA3000 stellen wir euch Lieblings-Dreitausender in Österreich von namhaften Bergführern vor. Mathias Leo von der Bergsportschule „Kitzalps Guide“mit einer tollen Auswahl von leicht bis schwer.

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

072020
f487002bfc5df82c0acb6a83dd7dbada.jpg
Moon riding high

Benutzer: picorito

Beschreibung: Über dem Tonalepass quittiert der Mond für heute seinen Dienst und macht Platz für einen neuen Sommertag im Nationalpark Adamello-Brenta.
d039b9943a6fbb8a8d8c99c9b009c526.jpg
Sonnenuntergang in den Gardaseebergen

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Und immer wieder lockt der Süden. Und immer wieder hält er, was er verspricht. Auch im Süden des Gardasees findet man reizvolle Bergtouren in oft schon mediterran anmutender Natur.
9efeacc4498206be6a8da33fed9ffcf6.jpg
Verewigt im Herz und am Berg

Benutzer: Gipfelblume74

Beschreibung: Das Gipfelkreuz der Aiplspitz in den Bayerischen Voralpen bei einer ganz besonderen Wolkenstimmung.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Westalpen
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten