Alpinmagazin

Antithese zu unromantischen Camping-Klischees

Huttopia - Wer auf dem Campingplatz Urlaub macht, der braucht nach seinem Urlaub nochmal Urlaub – vermag der eine oder andere zu sagen. Anstrengendes Zelt Auf- und Abbauen, Gemeinschaftsduschen, schnarchende Zeltnachbarn, jeden Tag dieselben Nudeln im Camping Kocher. Doch mit diesen gängigen unromantischen Camping-Klischees räumt Huttopia in Frankreich auf und revolutioniert das Campen!

„Wir erschaffen den Campingplatz unserer Träume.“ (Célinne Bossanne) - Inspiriert von ihrem zwei-jährigen Leben in Kanada haben Célinne Bossanne und ihr Mann Philippe 1999 Huttopia in Frankreich gegründet. Sie haben in Kanada „die Philosophie des Outdoor-Abenteuers“ für sich entdeckt und wollten diese neue Art des Campens, welche sie in Frankreich noch nicht so vorgefunden haben, in ihrer Heimat aufbauen. Inzwischen gibt es in Frankreich 30 Campingplätze und vier Villages! Es sollen keine Luxus-Campingplätze geschaffen werden, sondern es steht der einfache Komfort in Mitten der Natur im Vordergrund. Dabei sprechen die Gründer ein immer wichtigeres Bedürfnis der Menschen an: die Entschleunigung des Alltags und währenddessen zur Natur zurückzufinden.

Hier 5 Gründe, weshalb wir Campen jetzt wieder richtig cool finden:

Zeltaufbauen – ohne dichzoom

1. Zeltaufbauen – ohne dich!
In Huttopia steht schon alles. Ob Zelt, Hütte oder eine komfortable Mischung aus beidem - Gäste haben die Wahl. Terrasse und Plancha Grill stehen auf jeden Fall bei ausgewählten Behausungen bereit.

 
 
Kein Luftmatratzenrodeozoom

2. Kein Luftmatratzenrodeo!
Nur, weil man Campen geht, heißt das noch lange nicht, dass man mit Rückenschmerzen nach Hause fährt! In Huttopia stehen dem Urlauber in allen Zelten und Hütten große und bequeme Betten zur Verfügung. 

 
 
Idyllische Ruhe statt Lärmzoom

3. Idyllische Ruhe statt Lärm!
Traumhaft, wenn die natürliche Stille nur vom Rauschen der Blätter des Waldes untermalt wird! Das ist Huttopia. Vor allem in den vier Villages Sud Ardèche, Dieulefit, Senonches und Lanmary hat jeder genug Platz zum Nachbarn, um das Gefühl zu bekommen, ganz allein in der wilden Natur zu campen.

Der Campingkocher kann zu Hause bleibenzoom

4. Der Campingkocher kann zu Hause bleiben!
Zu einem gelungenen Urlaub gehört selbstverständlich auch gutes Essen dazu! Deshalb kann man den Campingkocher getrost zu Hause lassen und die kleine, aber feine Küche im eigenen Zelt oder der eigenen Hütte benutzen oder eines der Restaurants im Zentralbereich von Huttopia besuchen. .

Gelangweilt war gesternzoom

5. Gelangweilt vor dem Zelt dümpeln war gestern! Huttopia bietet für jedes Gemüt Aktivitäten, die von Bogenschieß-Workshops, über Yoga-Stunden zu Astronomie-Stunden reichen. Fahrräder können in allen Varianten (auch E-Bikes) ausgeliehen werden, um die wilde Natur zu entdecken. Sogar sein eigenes Abendessen kann man in einem Angelkurs erbeuten! Auch mit Wald-Spas kann Huttopia dienen, die mit finnischen Holzsaunen und Whirlpools ausgestattet sind. Ab 22 Uhr ist zwar Ruhezeit, allerdings bietet Huttopia davor Abendprogramm, beispielsweise eine Feuershow oder Live-Musik!

Internet

Internet: huttopia.com

Telefon

Telefon: +31 85-040 11 40 (Mon.-Frei. 8h-19h, Sam. 10h-17h)

Aktuelles aus dem Bergjournal

  • Alpen-Süßklee

    Mit seinem locker-schopfigen Blütenstand gehört der Alpen-Süßklee zu den auffallendsten Blumen der Almwiesen. Sein Vorkommen ist jedoch auf die Zentralalpen beschränkt, da er kalkhaltigen Untergrund nicht verträgt. Er ist bis in große Höhen anzutreffen.

  • Tour de Landkreis - Radltour

    Die weltbekannte Tour de France ist heuer, im Juli 2020, wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Als „kleine Alternative“ für hiesige Radsportfreunde haben der Journalist Martin Becker und der Fotograf Thomas Rychly eine Radlrunde durch den Landkreis München ausgetüftelt - mit 141 Kilometern Länge, aufgeteilt in sechs Etappen mit familienfreundlicher Länge (je 20 bis 30 km).

  • Weißer Germer

    Bergsteiger und Wanderer gehen am Weißen Germer meist schnell vorbei. Zerrupft und zerfetzt ist er keine Pflanze, bei der man bewundernd verweilt. Die verlassenen Almen und nassen Wiesen, auf denen er bevorzugt wächst, laden nicht zum Verweilen ein.

  • 111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss

    Der Tourentipp-Autorin Asrtrid Süßmuth ist hier ein ganz besonders schönes Buch gelungen. Man spürt ihre Liebe zu den Bayerischen Bergen und so finden sich in diesem eben auch liebevoll und gründlich recherchiert und gestalteten Ratgeber viele Tipps zu Almen und Hütten, die man einfach als Perlen bezeichnen muss.

  • Biwak am Berg

    Egal, ob nur mit Isomatte und Schlafsack oder mit einem Leichtzelt - ein Biwak in freier Natur ist ein großes Erlebnis, insbesondere auf einem Alpengipfel. Aber Achtung, nicht immer und überall ist das Biwakieren erlaubt. Hier ein paar Tipp und Hinweise zur rechtlichen Situation.

  • #SALEWA3000 - 3 Dreitausender von Mathias Leo

    Im Rahmen der Aktion #SALEWA3000 stellen wir euch Lieblings-Dreitausender in Österreich von namhaften Bergführern vor. Mathias Leo von der Bergsportschule „Kitzalps Guide“mit einer tollen Auswahl von leicht bis schwer.

Meindl Shoes For Actives

Bild des Monats

072020
f487002bfc5df82c0acb6a83dd7dbada.jpg
Moon riding high

Benutzer: picorito

Beschreibung: Über dem Tonalepass quittiert der Mond für heute seinen Dienst und macht Platz für einen neuen Sommertag im Nationalpark Adamello-Brenta.
d039b9943a6fbb8a8d8c99c9b009c526.jpg
Sonnenuntergang in den Gardaseebergen

Benutzer: Schneefee

Beschreibung: Und immer wieder lockt der Süden. Und immer wieder hält er, was er verspricht. Auch im Süden des Gardasees findet man reizvolle Bergtouren in oft schon mediterran anmutender Natur.
9efeacc4498206be6a8da33fed9ffcf6.jpg
Verewigt im Herz und am Berg

Benutzer: Gipfelblume74

Beschreibung: Das Gipfelkreuz der Aiplspitz in den Bayerischen Voralpen bei einer ganz besonderen Wolkenstimmung.
Zum Touren-Bild des Monats...
Bergsport- und Outdoorausrüstung sicher online kaufen im Outdoor-Shop bergzeit.de

tourentipp.com-Karten-Shop

Kartenshop

Wanderkarten sind ein unverzichtbarer Begleiter auf Tour. In unserem Kartenshop finden Sie eine komplette Liste aller Kompass Wanderkarten mit Bestellmöglichkeit. Selbstverständlich gibt es auch eine Auswahl an Alpenvereinskarten, an Topographischen Wanderkarten vom Bayerischen Landesvermessungsamt sowie alle Digitalen Karten von MagicMaps und Schweizer Landeskarten.

ORTOVOX Westalpen
 
 

tourentipp.com für Bergtouren, Skitouren, Klettersteige, Wandern und zum Bergsteigen

© 2020 tourentipp.com Alle Rechte vorbehalten